Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Ransomware-Gruppe behauptet, Epic Games gehackt und Daten gestohlen zu haben
Seiten: [1] nach unten
News: Ransomware-Gruppe behauptet, Epic Games gehackt und Daten gestohlen zu haben  (Gelesen 64 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconMicrosoft kündigt Copilot Plus PCs mit integrierter KI-Hardware an
IconMörderin entkommt im Schwarzwald-"Tatort": Gibt es eine Fortsetzung?
IconVenezuela will alle Krypto-Mining-Farmen vom Stromnetz abtrennen
IconIsrael und USA empört über beantragte IStGH-Haftbefehle
IconReisen mit Gemini? Wie KI bei der Planung helfen kann
IconStrafgerichtshof: Haftbefehle gegen Netanyahu und Hamas-Chef beantragt
IconKommentar: Lasst Assange frei!
IconSongs of Conquest bringt im Test ein fast ausgestorbenes Genre zurück
IconPartnerschaft zwischen Apple und OpenAI soll WWDC dominieren
IconTori Spelling verrät ihr ungewöhnliches Geschenk zum Muttertag
Ransomware-Gruppe behauptet, Epic Games gehackt und Daten gestohlen zu haben
« am: 28.02.2024, 13:18:42 »
   

Eine Ransomware-Gruppe namens Mogilevich behauptet, erfolgreich einen Angriff auf Epic Games durchgeführt zu haben.Dabei habe man wiederum rund 200 GB an Daten gestohlen, berichtet Cyber Daily.Dabei soll es sich um "E-Mails, Passwörter, volle Namen, Zahlungsinformationen, Quellcode und viele andere Daten" handeln. Mehr



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.