Newsparadies: Zitat der Woche: "Griechen fahren mit Fiat auf einen Mercedes zu"

Specials => Feuilleton => Thema gestartet von: hell am 13.02.2015, 10:08:39



Titel: Zitat der Woche: "Griechen fahren mit Fiat auf einen Mercedes zu"
Beitrag von: hell am 13.02.2015, 10:08:39




Analogien sind immer doof. Immer? Nein, Lars P. Feld von der Uni Freiburg hat es verstanden, mit wenig Aufwand einen angeblich komplexen Vorgang auf den Punkt zu bringen. Ob er das wirklich wollte?

Sicher, das Bild ist eindeutig. Oder?

Oder ist es besser als eindeutig? Denn, was passiert eigentlich mit dem "Stern", wenn er am besten frontal getroffen wird?

Klar, vielleicht überleben die Insassen, aber ganz ohne Schaden wird es nicht abgehen und bei dem Schrottpotenzial ist der wirtschaftliche Totalschaden vorprogrammiert. Nicht nur beim Fiat, auch beim Mercedes...

Und genau das macht diese Analogie so wertvoll. Nein, die EU wird nach einem Grexit nicht ohne weiteres zur Tagesordnung übergehen können. Und wie kaputt nun die Griechische Wirtschaft ist, dürfte inzwischen wohl egal sein.

Somit machen die Griechen also alles richtig: Viel verlieren können sie nicht und die EU ist keine Zukunft für Griechenland. Wir können uns also überlegen, ob wir lieber ein Ende mit Schrecken oder einen Schrecken ohne Ende wollen.



Stichworte: Griechen, Grexit, Fiat, Mercedes

Quelle: http://derstandard.at/2000011636401/Wirtschaftsweiser-Griechen-fahren-mit-dem-Fiat-auf-einen-Mercedes-zu?ref=rss

Bildquelle: http://img.automobile.de/magazin/autonews/images/25341_1254298461263.jpg

     [img width=315 height=210]http://img.automobile.de/magazin/autonews/images/25341_1254298461263.jpg[/img]


Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.