Newsparadies: Fracking lässt Babys verkrüppeln

News => Wissenschaft und Gesundheit => Thema gestartet von: hell am 04.06.2015, 14:42:37



Titel: Fracking lässt Babys verkrüppeln
Beitrag von: hell am 04.06.2015, 14:42:37




Laut einer US-Studie leiden Ungeborene unter Fracking. Demnach führt die gewaltsame Öl- und Gasförderung zu geringerem Wachstum im Mutterleib.

Wissenschaftler der University of Pittsburgh untersuchten hierfür mehr als 15.000 Geburten von Frauen, die zwischen einem und 16 Kilometer von einer Fracking-Zone entfernt lebten aus den Jahren 2007 bis 2010. 34% der Kinder waren "klein für ihr Alter". D. h. sie lagen in ihrem Gewicht innerhalb der unteren 10% der Neugeborenen der Gesamtregion.

Nach Bruce Pitt, Co-Autor der Studie, ist der Effekt auch nach Betrachtung sonstiger Faktoren weiterhin deutlich feststellen. Berücksichtigt wurden dabei:  Raucherverhalten der Frau, medizinischer Versorgung innerhalb der Schwangerschaft, Rasse, Bildungsgrad, Alter der Schwangeren, vorherige Schwangerschaften und Kinder sowie das Geschlecht des Kindes.



Stichworte: Fracking, Baby, Gewalt, Schädigung, Schwangerschaft

Quelle: http://newsparadies.de/index.php/topic,657545.0.html

Bildquelle: http://newsparadies.de/img.php?d=gal&x=400&f=1_04_06_15_3_02_06.jpg

     (http://newsparadies.de/img.php?d=gal&x=400&f=1_04_06_15_3_02_06.jpg)


Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.