Newsparadies: USA-Tourist 800 Tage Illegal in Deutschland

News => Regionen => Thema gestartet von: darni am 06.11.2015, 17:36:33



Titel: USA-Tourist 800 Tage Illegal in Deutschland
Beitrag von: darni am 06.11.2015, 17:36:33




Weil  er meinte, das die Luft in Deutschland besser sei, tauchte der USA-Tourist unter. Jetzt nach 800 Tagen nahmen Bundespolizeibeamte, den 70-Jährigen fest.

Ein Mann aus den USA lebte rund 800 Tagen unentdeckt in Deutschland. Darüber berichtete nun das Münchener Blatt "tz". Seit November 2012 lebte der 70-jährige Mann bei einer Bekannten in Augsburg. Hier lebte er von seiner Rente, solange bis er nun nach Hause fliegen wollte. Die Details kamen bei einer Vernehmung am Flughafen hervor.

Am Flughafen von München nahmen ihn Bundespolizeibeamte fest. Als Grund für die späte Heimreise sagte er, das die Luft hier in Deutschland besser sei, als in den USA. Touristen dürfen sich in Europa maximal drei Monate pro Kalenderjahr aufhalten.



Stichworte: München, USA, Tourist, Illegal, Aufenthalt, Luft

Quelle: http://tz.de/muenchen/muenchen-live/blieb-tage-laenger-erlaubt-amerikaner-70-angezeigt-5792567.html

Bildquelle: http://www.cruisetricks.de/wp-content/uploads/2012/08/reisepass-einreise-stempel.jpg

     (http://www.cruisetricks.de/wp-content/uploads/2012/08/reisepass-einreise-stempel.jpg)


Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.