Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > heise+ | Zoom versus Festbrennweite: 200-Millimeter-Objektive von Nikon und Canon im Test
Seiten: [1] nach unten
News: heise+ | Zoom versus Festbrennweite: 200-Millimeter-Objektive von Nikon und Canon im Test  (Gelesen 23 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconGriechenland bereitet sich auf Touristen vor
IconLiveblog: ++Karliczek will Unterricht nach Ferien++
IconRotes Kreuz: Mehr Gewalt gegen medizinisches Personal
IconKreuzworträtsel H 9495
Icon5:0 ' Salzburg spaziert gegen Austria Lustenau zum siebenten Cuptriumph
Icon"Verblendung" kommt als Amazon-Serie
IconBundesregierung und EU-Kommission: Einigung auf Lufthansa-Rettungspaket
IconUSA wollen Hongkongs Privilegien kappen
IconUSA wollen alle vorteilhafte Vereinbarungen mit Hongkong beenden
IconTrump kündigt Kooperation mit WHO ' und hilft damit China
heise+ | Zoom versus Festbrennweite: 200-Millimeter-Objektive von Nikon und Canon im Test
« am: 22.05.2020, 20:19:10 »
   

Exotische Telebrennweiten mit 200 Millimetern gegen Zooms aus der "Heiligen Dreifaltigkeit": Sind die Festbrennweiten ihre mehr als 5000 Euro wert?



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: 200-Millimeter-Objektiv, Canon, DLSR, DSLR, Festbrennweite, Nikon, Objektive, Objektivtest, Test, Zoomobjektiv
Stichworte: 200-Millimeter-Objektiv  Canon  DLSR  DSLR  Festbrennweite  Nikon  Objektive  Objektivtest  Test  Zoomobjektiv



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.