Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Toshiba gibt letzten Rest seines Notebook-Geschäfts an Sharp ab
Seiten: [1] nach unten
News: Toshiba gibt letzten Rest seines Notebook-Geschäfts an Sharp ab  (Gelesen 40 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconKreuzworträtsel C 9589
IconFünf Spieler wegen Corona von French-Open-Quali ausgeschlossen
IconNeue Bewohner sorgen im "Sommerhaus der Stars" für Chaos
Icon"Love Island" Tag 18: Neuzugang Laura will mit allen Jungs Einzeldates!
IconTitelverteidiger Real Madrid stolpert bei San Sebastian
IconDjokovic gegen Schwartzman im Finale von Rom
IconDas sagt Eva Benetatou über den Krach im "Sommerhaus"
IconReeperbahn Festival: So ist die Corona-Edition gelaufen
IconUSA: Wer entscheidet über Ginsburg-Nachfolge?
IconAngeblich 13 Corona-Fälle bei Salzburg-Gegner Maccabi Tel Aviv
Toshiba gibt letzten Rest seines Notebook-Geschäfts an Sharp ab
« am: 10.08.2020, 04:19:40 »
   

Toshiba hat das PC-Geschäft völlig aufgegeben. Sharp hat auch den letzten Rest der einst als Toshiba Client Solutions bekannten Firma Dynabook übernommen.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: Dynabook, Notebooks, Sharp, Toshiba
Stichworte: Dynabook  Notebooks  Sharp  Toshiba



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.