Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Philosoph: "Künstliche Intelligenz weckt quasireligiöse Erwartungen"
Seiten: [1] nach unten
News: Philosoph: "Künstliche Intelligenz weckt quasireligiöse Erwartungen"  (Gelesen 14 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconUEFA lässt ab sofort Zuschauer zu internationalen Partien zu
IconRaab auf UN-Generalversammlung: "Jede Frau soll angstfrei leben können"
IconEuropa League Ticker: Sporting vs. LASK 0:1
IconNicki Minaj erstmals Mutter geworden?
Icon"deep und deutlich": Neue NDR-Talkshow mit Aminata Belli und MoTrip
Icon"Pan Tau": Matt Edwards hat keine Angst vor Zauberfehlern
IconMillie Bobby Brown: Wird sie Amy Winehouse spielen?
IconWird Nico Schwanz bald Vater?
IconFacebook entfernt Wahlwerbung für Donald Trump
Iconheise+ | Upcycling-Projekt: Reflow-Löten mit dem Bügeleisen
Philosoph: "Künstliche Intelligenz weckt quasireligiöse Erwartungen"
« am: 16.09.2020, 06:19:34 »
   

<img style="float: right" src="https://images.derstandard.at/img/2020/09/15/kuenstliche-intelligenz.jpg?w=150&s=3b794654">Technische Innovationen sollten nicht als Allheilmittel für die großen Probleme angesehen werden, sagt der Technikphilosoph Mark Coeckelbergh



Quelle: http://www.derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.