Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Apple-Chef würde Parler wieder in den App Store lassen
Seiten: [1] nach unten
News: Apple-Chef würde Parler wieder in den App Store lassen  (Gelesen 13 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconNach britischer, südafrikanischer und brasilianischer Mutation: AfD fordert endlich eigenes deutsches Coronavirus
IconFlachau verspricht Slalom-Herren weltcupwürdige Piste
IconMerkel wünscht sich Team an der Parteispitze
IconAmira Pocher: Das zweite Kind sieht mehr ihr ähnlich
IconArmie Hammers Ex-Freundin: "Er wollte mich grillen und essen"
IconBackstreet Boys: Kevin und Brian verstritten wegen Trump?
IconKramp-Karrenbauers Abschiedsrede: "Das schmerzt noch heute"
IconCoronavirus in Deutschland: Schnelltests jetzt auch in Apotheken
IconUS-Sanktionen wegen Festnahme von Aktivisten in Hongkong
IconAntonio Fian: An der FH Wiener Neustadt
Apple-Chef würde Parler wieder in den App Store lassen
« am: 13.01.2021, 19:19:21 »
   

Apple habe die in rechten Kreisen populäre App nicht "verbannt", betonte Cook. Werde die Content-Moderation verbessert, könne sie zurück aufs iPhone.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: App Store, Apple, Apps, Meinungsfreiheit, Parler, Tim Cook
Stichworte: App Store  Apple  Apps  Meinungsfreiheit  Parler  Tim Cook



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.