Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Freizeit, Hobby, Kunst, Kultur > Kindesmissbrauch: Jesuiten wollen Opfer entschädigen
Seiten: [1] nach unten
News: Kindesmissbrauch: Jesuiten wollen Opfer entschädigen  (Gelesen 10015 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconSchwangerschaftsgerücht um Sarah Engels
Icon"Schoßgebete": Roche ein Opfer Alice Schwarzers? - und ein wenig Sex
IconEin König für Deutschland?
IconEisbär Knut ist tot
IconMiss-Germany Wahl - 24 Schöne wetteifern gegeneinander
IconFeuer im Karlsruher Zoo - 26 Tiere getötet
IconSehr viel nackte Haut, und ... - Pam Hogg macht Männerträume wahr
IconWenn der Löwe mit der Tigerin Liebe macht... Strafe für Liger
IconEx-Tatort-Chefin vor Gericht
IconPrimär nackt und im Porsche: Rätselhafte Deutsche
Kindesmissbrauch: Jesuiten wollen Opfer entschädigen
« am: 16.09.2010, 08:22:08 »

Wieder eine Neuerung in der katholischen Kirche. Nicht nur, dass zumindest in krassen Fällen neuerdings auch über den Missbrauch an Kindern durch angehörige der Religionsgemeinschaft gesprochen wird.



Nein, als erste katholische organisation will der Jesuitenorden die Opfer solcher Übergriffe entschädigen. Derzeit spricht man von einer vierstelligen Summe, die wahrscheinlich um die 5.000 Euro liegen wird. Darüber hinaus sollen Ansprüche durch eine unabhängige Kommission geregelt werden.

Auf die Frage, wie der Orden diese Ausgabe zu finanzieren gedenkt antwortet Stefan Kiechle als oberster Vertreter des Ordens in Deutschland: "wir werden unseren Lebensstil einschränken müssen."

Bislang sind etwa 200 relevante Missbrauchsfälle bekannt.


Stichworte: Kindesmissbrauch, katholische Kirche, jesuiten, Entschädigung
Stichworte: Kindesmissbrauch  katholische Kirche  jesuiten  Entschädigung


Quelle: http://www.bkz-online.de
Bildquelle: http://d1.stern.de

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: hell  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.