Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > KI-Übersetzer auf Irrwegen: Apple macht harmlose Sätze zu Pornotiteln
Seiten: [1] nach unten
News: KI-Übersetzer auf Irrwegen: Apple macht harmlose Sätze zu Pornotiteln  (Gelesen 44 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconGenshin Impact Leak: Die Sumeru-Kämpferinnen Dehya und Nilou werden wild und elegant!
IconGran Turismo 7: Patch 1.18 löst ein nerviges Cloud-Speicherproblem
IconTechStage | E-Scooter Mankeel Pioneer im Techstage-Test: Extrem robust und mit Wechselakku
Iconheise+ | Lebend-Mausefalle mit ESP32-CAM basteln
IconSüdkorea setzt verstärkt auf Atomkraft
IconGrünes Label für Atomkraft und Erdgas: Österreich will gegen Taxonomie klagen
IconKurz informiert: LNG-Terminal, Informatik, Roboterhund, Glasfaserkabel
IconWiener Studenten können nun leistungsfähige Raketentriebwerke testen
IconYoutube hebt Sperre von Stefan Apfls "Schwurbler"-Doku auf
IconProSiebenSat.1 verkauft US-Produktionsgeschäft von Red Arrow Studios
KI-Übersetzer auf Irrwegen: Apple macht harmlose Sätze zu Pornotiteln
« am: 26.05.2022, 19:18:12 »
   

Wer bei Apples KI-Übersetzer bestimmte Nonsens-Phrasen eingibt, bekommt Pornotitel ausgespuckt. c't erklärt, was hinter den peinlichen Querschlägern steckt.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: Apple, Künstliche Intelligenz, c't 3003, Übersetzer
Stichworte: Apple  Künstliche Intelligenz  c't 3003  Übersetzer



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.