Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Drohende Versorgungsengpässe bei Abtreibungen alarmieren SPÖ, Neos und Grüne
Seiten: [1] nach unten
News: Drohende Versorgungsengpässe bei Abtreibungen alarmieren SPÖ, Neos und Grüne  (Gelesen 27 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconAvatar: Der Herr der Elemente bekommt ein neues Mobile-Game
IconUS-Studie: Teenager nutzen Youtube oft, Facebook verliert an Bedeutung
IconEnergiekrise: EnBW verzichtet wohl nicht auf die Gasumlage
IconEzra Miller: Jetzt soll er eine ganze Familie entführt haben!
IconCDU-Chef Friedrich Merz wurde am Schlüsselbein operiert
IconOliver Pochers Vater schämt sich für seinen Sohn
IconDie "Selling Sunset"-Zwillinge angeln sich deutsche Top-Models
Icon"Der letzte Playboy": Rolf Eden im Alter von 92 Jahren gestorben
IconStar-Autor Salman Rushdie auf Bühne angegriffen
IconDJ Robin & Schürze: "Layla" zum achten Mal auf Platz eins
Drohende Versorgungsengpässe bei Abtreibungen alarmieren SPÖ, Neos und Grüne
« am: 06.07.2022, 19:18:58 »
   

<img style="float: right" src="https://i.ds.at/57DmJQ/rs:fill:150:0/plain/2022/07/06/abtreibungen-stephansdom.jpg">Die Frauensprecherinnen der Parteien plädieren dafür, Schwangerschaftsabbrüche in Spitälern anzubieten. Die Vorarlberger Landesstatthalterin Schöbi-Fink entschuldigte sich für eine Aussage



Quelle: http://www.derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.