Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Kinostart "Nope": Der nächste Horror-Geniestreich von Jordan Peele?
Seiten: [1] nach unten
News: Kinostart "Nope": Der nächste Horror-Geniestreich von Jordan Peele?  (Gelesen 44 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconiOS 16 und iPadOS 16 unterstützen nun Smartcard-Reader
Icon"Damit sich endlich etwas ändert": Deutscher Handballprofi outet sich
IconCausa Kostengrenze für Red Bulls Horner "diffamierend", Wolff legt nach
IconJames Gunn: "Endlich habe ich die Liebe meines Lebens geheiratet"
IconFashion-Show in Paris: Victoria Beckhams Familie sitzt in erster Reihe
IconBaltische Staaten für schnellen NATO-Beitritt der Ukraine
IconHandwerkspräsident übt Kritik an "Ausländerabwehrbehörden"
IconStadthallenturnier-Chef Straka spekuliert auf Nadal und Djokovic
IconZivilschutz-Probealarm in Österreich von 12:00 bis 12:45 Uhr
IconTötung von Escort-Dame in Oberösterreich: Polizei fuhr zu falscher Adresse
Kinostart "Nope": Der nächste Horror-Geniestreich von Jordan Peele?
« am: 10.08.2022, 22:19:12 »
   

Ab 11. August startet mit "Nope" der neue Film von Jordan Peele in den Kinos. In vielen Bereichen schließt er nahtlos an "Get Out" und "Wir" an - in einem wichtigen unterscheidet er sich aber.Der Beitrag Kinostart „Nope": Der nächste Horror-Geniestreich von Jordan Peele? erschien zuerst auf klatsch-tratsch.de.



Quelle: http://www.klatsch-tratsch.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: klatsch-tratsch  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.