Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > The Elder Scrolls Online: Gold Road - Schreiblehre klingt nicht spannend, außer Daedra sind im Spiel!
Seiten: [1] nach unten
News: The Elder Scrolls Online: Gold Road - Schreiblehre klingt nicht spannend, außer Daedra sind im Spiel!  (Gelesen 47 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLeserbriefe der Woche (KW 20/24)
IconTesa hält: Kleben, statt zu schrauben ' auch im Porsche
Icon"Yellowstone"-Schauspieler Dabney Coleman stirbt mit 92 Jahren
IconWie sich die Wagenknecht-Partei auf die Landtagswahlen vorbereitet
IconGewalt gegen politisch Aktive: Faeser will Eskalationsspirale stoppen
IconBrasilien: Wie ein Ruderklub zum Hochwasser-Notretter wurde
IconMorgen in PamS: "Ach, Shit!" ' Nagelsmann hat total vergessen, Mats Hummels zu nominieren
IconDeveloper Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen
IconUnd täglich grüßt 3D
IconCanons Riffelklotz und Fujis teure Kleine - die Fotonews der Woche 20/2024
The Elder Scrolls Online: Gold Road - Schreiblehre klingt nicht spannend, außer Daedra sind im Spiel!
« am: 16.04.2024, 14:18:40 »
   

Axtwerfen, Alchemie-Workshop, Ritterspiele, Cosplay-Wettbewerb, spannende Entwickler-Panels oder einfach gemütlich in der stilechten Taverne ein paar Bierchen mit Gleichgesinnten trinken: Der Auftakt der Festivitäten zum 10-jährigen Jubiläum von The Elder Scrolls Online in der ausverkauften Sugarfactory in Amsterdam war ein voller Erfolg. Die Macher des erfolgreichen MMORPGs haben aber noch eine Menge mehr vor, denn die Geburtstagsfeierlichkeiten werden ganze 15 Monate andauern und weitere Vor-Ort-Events auf der ganzen Welt stattfinden.Der Grund für die fast schon Guinnessbuch-reife Dauer ist schnell erklärt: The Elder Scrolls Online erschien im April 2014 für den PC, die Konsolenversionen erst im Juni des Folgejahres. Auch im Jubiläumsjahr können sich MMO-Fans auf die Entwickler der ZeniMax Online Studios um TESO-Mastermind Matt Firor verlassen und sich auf frische Inhalte freuen.Wie jedes Jahr erscheint pünktlich im Juni eine neue Erweiterung. Diesmal führen euch die Abenteuer in die Westauen, ein Gebiet, das ihr vielleicht noch aus The Elder Scrolls IV: Oblivion kennt. Damit kommen die Entwickler ihrem Ziel, ganz Tamriel im MMO zu vereinen, wieder einen Schritt näher. Ich konnte bereits einige Stunden The Elder Scrolls Online: Gold Road spielen, die ersten Quests in der Hauptstadt Skingrad annehmen und das brandneue Spielsystem Schriftlehre ausprobieren. Mehr



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.