Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Specials > Feuilleton > CeBIT zuende: und nu?
Seiten: [1] nach unten
Beitrag: CeBIT zuende: und nu?  (Gelesen 11818 mal) Drucken
 
Weitere Beiträge:
 
IconDie Maske macht alles kaputt - irgendwie
Icon#Freundeverbot und die Folgen
IconEine fast wahre Geschichte
IconWM-Übertragung gesichert - ZDF rudert zurück
IconAufruhr und Petition gegen ZDF-Abschaltung
IconZDF schliesst am Sonntag wegen Wartungsarbeiten
IconMietbienen als Geldquelle
IconVergiftungen wegen Blue-Jeans?
IconSchmeißt Sebastian Vettel Shanghai?
IconKandel und die "Bürgerwehr".
CeBIT zuende: und nu?
« am: 09.03.2008, 23:28:09 »
Ja, das war es wieder einmal. Auch in diesem Jahr hat die CeBIT in Hannover ihre Pforten geschlossen, einen Tag früher als sonst, aber die Türen sind zu.

Was gab es zu sehen?

Immer das Gleiche möchte man meinen: Computer, Monitore, Kassensysteme, sehr viele Asiaten usw.

Dabei sollte die Messe in diesem Jahr ganz im Zeichen der Umwelt stehen. Und an der einen oder anderen Stelle tat sie das auch. So ist es beispielsweise für die Betreiber von Rechenzentren heute viel interessanter, Module mit möglichst geringer Wärmeentwicklung zu erhalten als solche mit dem letzten Quentchen an herausgekitzelter Leistung - und eben auch Verlustleistung -. Auch der Desktop wird sein Anglitz in den nächsten Jahren wohl ändern. Inzwischen existieren bereits aus Stamndard-Komponenten aufgebaute Rechner, die die Bedürfnisse eines Office-Anwenders befriedigen und dennoch in eine Hutschachtel passen. Sicher, zum Spielen taugen die Geräte nicht, aber dafür warten sie mit Netzteilen im 40-Watt-Bereich auf...

Was war sonst noch? Ach ja, die Messe ist - vergleichsweise - überschaubar geworden. Die große Halle 1 blieb zu und niemand hats gemerkt. Bis auf die Deutsche Messe AG wahrscheinlich, der der Ausstellerschwund von 5% sicherlich nicht gefallen hat. Nicht umsonst gab es in diesem Jahr soviele Freikarten wie seit 15 Jahren nicht mehr. Offenbar möchten die Hannoveraner Manager mit guten Besucherzahlen glänzen. Ob ihnen das gelingen wird bleibt fraglich, wird aber sicherlich in den nächsten Tagen in der Presse zu finden sein.

Eines wird aber sicherlich keine zusätzlichen Besucher in die Messehallen locken: Die unsägliche Registrierung!

Die nächste CeBIT soll wieder in Hannover stattfinden in der Zeit vom 03. bis 08. März 2009.
     

Bildquelle: de.wikipedia.org
Offizielle Website: cebit.de

Stichworte: CeBIT Newsparadies Newsparadies.de
Stichworte: CeBIT Newsparadies Newsparadies.de


Dieser Beitrag stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 Ein Beitrag von: hell  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.