Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Regionen > Altenheim-Bewohner zerschneidet 950.000 Euro
Seiten: [1] nach unten
News: Altenheim-Bewohner zerschneidet 950.000 Euro  (Gelesen 22753 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLeergut fehlt
IconAntisemitismus auf deutschem Boden: Polizei verprügelt Professor
IconSommer gerettet
IconAuf der Flucht erschossen - Weit kam er nicht.
IconNächtliche Unwetterfront rollt über den Westen Deutschlands
IconLünen: Beatmungsstation wegen erheblicher Pflegemängel geräumt
IconZersetzende Schulpolitik zeigt nachhaltige Wirkung
IconSöder im Kreuzfeuer - Des Teufels Blutgelust
IconSöders Kreuz: Eine bayerische Posse
IconLesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel
Altenheim-Bewohner zerschneidet 950.000 Euro
« am: 06.11.2015, 20:03:08 »

Eine Mysteriöse Entdeckung haben Pflegekräfte und Polizeibeamte in einem Altenheim gemacht, als ein Haufen voller zerschnittener Geldscheine gefunden wurden.



Eine 85-jährige Frau gibt den Kriminalpolizisten in Österreich Rätsel auf. Nachdem sie fünf Tage ins Altenheim gezogen war, zerschnitt sie rund 950.000 Euro. Die zerschnittenen Geldscheine mit einem Nennwert von 100 und 500 Euro entdeckte das Pflegepersonal bei der Dame. Dennoch wird dieser Fall nie aufgeklärt werden, da die alte Frau fünf Tage nach ihrem Einzug ins Altenheim verstorben ist. Laut dem TV-Sender „ORF“ ermittelte die Polizei, ob es sich um den plötzlichen Todesfall um ein Verbrechen handeln könnte. Dies bestätigtze sich bislang nicht. Neben den Geldscheinen fanden die Beamten Sparbücher in sechsstelliger Summe. Der Verdacht liegt Nahe, das sie ihre Erben schädigen wollte. War dies ihr Ziel, ist dies fehlgeschlagen. Denn, die österreichische Bank geht von einer „psychischen Verfassung“ der Frau aus und ersetzt die zerschnittenen Geldscheine. Das Vermögen wurde nun einem Notar übergeben, der weitere Schritte unternehmen wird.


Stichworte: Altenheim, Euro, Zerschnitten
Stichworte: Altenheim  Euro  Zerschnitten


Quelle: http://rtlnext.rtl.de
Bildquelle: http://autoimg.rtl.de

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: darni  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.