Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Wiener Festwochen - Tomas Zierhofer-Kin: "Teuer produzierte tote Fische, das ist nicht meines"
Seiten: [1] nach unten
News: Wiener Festwochen - Tomas Zierhofer-Kin: "Teuer produzierte tote Fische, das ist nicht meines"  (Gelesen 15 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconKopf des Tages - Andrea Nahles soll neue SPD-Fraktionschefin werden
IconAutomobil - Dicke Luft vor zweitem Dieselgipfel
IconProjekt Neuanfang - SPD nach der Wahl
IconPrusa i3 MK3: Mehr Sensoren für weniger Fehldrucke
IconmacOS 10.13 High Sierra verfügbar: Update soll den Mac leistungsfähiger machen
IconPasswort-Herausgabe verweigert: Britischer Aktivist verurteilt
IconBundestagswahl - Die SPD schmollt in ihrem Oppositionseck
IconZufallsentdeckung - Kiwis könnten das Augenlicht verlieren
IconKoalition - "Jamaika"-Partner stellen Bedingungen, SPD verweigert sich ' Merkel will mit allen reden
IconDie CSU nach der Wahl: Der Kopf bleibt dran
Wiener Festwochen - Tomas Zierhofer-Kin: "Teuer produzierte tote Fische, das ist nicht meines"
« am: 21.04.2017, 13:19:46 »
   

So viel anders war bei den Wiener Festwochen noch nie. Am 12. Mai startet die erste Saison unter Tomas Zierhofer-Kin. Es wird ein Spagat zwischen Avantgarde und Volk werden. Ein Einstandsgespräch



Quelle: http://derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.