Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Windows 10: Dank Creators Update mehrere Partitionen auf USB-Sticks
Seiten: [1] nach unten
News: Windows 10: Dank Creators Update mehrere Partitionen auf USB-Sticks  (Gelesen 41 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconMichael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid
IconGeschafft - Salzburg mit 2:1-Heimsieg ins Europa-League-Achtelfinale
IconEuropa League: Schmelzer rettet den BVB
IconDeutschlandTrend: Kleiner Hoffnungsschimmer für die SPD
IconSyrien - Kurdenmiliz überlässt Assad-Truppen Aleppo
IconMichael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid
IconYücel-Texte: AfD scheitert mit Missbilligungsantrag
Icon"High noon" in Sachen Fahrverbote
IconParlamentsbeschluss: Für Niederlande war "Armenien" Völkermord
IconData Discs bringt After Burner II auf Vinyl
Windows 10: Dank Creators Update mehrere Partitionen auf USB-Sticks
« am: 21.04.2017, 14:19:36 »
   

Auf USB-Sticks, die sich als Wechsellaufwerk melden, wollte Windows seit jeher nur eine Partition anzeigen und verwalten. Nun geht das auch mit mehreren. c't entdeckte das zufällig bei den Arbeiten an Desinfec't 2017.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: 1703, Desinfect, Partitionen, USB-Sticks, Windows, Windows 10
Stichworte: 1703  Desinfect  Partitionen  USB-Sticks  Windows  Windows 10



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.