Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > EZB - "Spiegel": Merkel und Schäuble für Weidmann als Draghi-Nachfolger
Seiten: [1] nach unten
News: EZB - "Spiegel": Merkel und Schäuble für Weidmann als Draghi-Nachfolger  (Gelesen 37 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconVom Verbraucher zum Kunden: 20 Jahre Strommarkt-Liberalisierung
IconProgrammiersprache: So sehen die Pläne für Scala 3 aus
IconKünstliche Intelligenz auf der Jagd nach Versicherungsbetrügern und Verbrechern
IconDatensammler - Werbegeschäft abspalten? Wettbewerbs-Experte: "Dann ist Facebook tot"
IconUSA - Multimilliardär Bloomberg zahlt Fehlbetrag bei US-Klimaabkommen
IconNach Streit - Zwölfjähriger stahl Kreditkarte der Eltern und flog allein nach Bali
IconKonjunktur - Spanien überrundet Italien bei Pro-Kopf-Wirtschaftsleistung
IconHandymarkt - Mobilfunk-Diskonter verschärfen Preisschlacht
IconBrüssels Problemviertel: Gefürchtetes und geliebtes Molenbeek
IconExperte: Kinder müssen in kritischem Denken geschult werden
EZB - "Spiegel": Merkel und Schäuble für Weidmann als Draghi-Nachfolger
« am: 19.05.2017, 18:19:38 »
   

Bundesbank-Chef wäre bereit, EZB-Führung zu übernehmen



Quelle: http://derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.