Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Entertainment > Mel Gibson vielleicht für 6 Monate ins Gefängnis
Seiten: [1] nach unten
News: Mel Gibson vielleicht für 6 Monate ins Gefängnis  (Gelesen 3092 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconEx-Radprofi Jan Ullrich wurde in eine geschlossene psychiatrische Klinik gebracht
IconJean Luc zurück
IconTil Schweigers Party endete mit Festnahme von Jan Ulrich
IconThomas Gottschalk kehrt zu "Wetten, dass ..?" zurück
IconNo Mans Sky wird hoffähig - NEXT
IconThe Next Wreckfest - oder so
IconVanessa Mai: Große Sorge um den Schlagerstar
IconSchlagzeug feiert sein Hundertjähriges Bestehen
IconBraucht ein echter Mann WDR's "Mann tv"?
IconHalbnackte Lady: Gaga ohne BH bei den MTV Video Avards
Mel Gibson vielleicht für 6 Monate ins Gefängnis
« am: 03.08.2006, 13:48:43 »
Das hat er nun davon, wenn man betrunken Auto fährt und noch mit der offenen Flasche angetroffen wird. Zudem soll er noch die Polizisten übelst beschimpft haben. Momentan erscheint es mir so, als würden sich besonders viele Promis volllaufen lassen. (siehe David Hasselhoff oder der frühere fininnische Skispringer Nykänen).

http://www.20min.ch/unterhaltung/people/story/31814503
Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: UweAlex01    facebook  twitter  google+  
tom-kuehn
« Antwort #1 am: 03.08.2006, 14:00:06 »
Momentan erscheint es mir so, als würden sich besonders viele Promis volllaufen lassen.
Ich denke, nicht mehr als sonst auch, nur ist die Presse gerade auf ein paar Fälle gestossen.
Viel schlimmer finde ich, was nun daraus gemacht wird. Gibson hat den riesen Fehler begangen, sich negativ über Juden zu äussern. Das ist nicht nur hierzulande dumm, gerade im Judenstaat Amerika kommt sowas nicht gut an.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Nille25
*
Kolumnist
Stammtisch HC

ParadieskennerParadieskennerParadieskennerParadieskennerParadieskenner
« Antwort #2 am: 03.08.2006, 15:25:08 »
siehe Lindsay Lohan! Die hatte ja alk und drogen probleme. Dann essstörungen, mitlerweile erholt sie sich ja!
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
amb
*

« Antwort #3 am: 12.03.2018, 12:57:42 »
Immer wieder fallen Menschen darauf herein und verallgemeinern. Wenn vielleicht ein bestimmter Jude oder ein Clan für viele Kriege zuständig ist, dann kann das möglich sein. Die Juden hingegen sind es bestimmt nicht.

Würden Menschen da mehr differenzieren, dann könnte man die tatsächlichen Übeltäter aussondern. Allerdings wird es nie klappen alle zu erwischen. Ist halt so wie mit Ying und Yang. Das er dafür gleich 6 Monate in den Knast soll halte ich für übertrieben, nur glaube ich, daß die Justiz dort ebenso wie hier ein wenig Zweiklassenmäßig funktioniert. Ich glaube nicht so sehr daran, daß seine Strafe so hoch ausfallen soll, nur weil er was getrunken hat. Das ist nur der gesetzliche Hintergrund, den man für den Denkzettel benutzen will. Wer den Soldaten der Hintermänner in den Weg kommt wird eben härter bestraft. Und dazu muß er überhaupt nichts böses getan haben. Es reicht, wenn er nicht das von sich gibt, was man sich gerne wünscht.

Für mich machen Menschen eben solche Fehler. Hätte man im Dritten Reich nicht verallgemeinert, dann würden Deutschland vermutlich nicht mal den Krieg verloren haben. Ob's besser gewesen wäre ist fraglich. Vielleicht für die Tierwelt ja, denn das was damals Tierschutz bei uns war, hat man ja 1972 praktisch beseitigt, damit man wieder Tierversuche in Deutschland legalisiert machen durfte.

Was mich bei solchen Exzessen jedoch immer beunruhigt ist, daß im Alkohol Menschen immer ein wenig mehr von ihrer Wahrheit ausplaudern und somit gibt es einen Grund, der ihn zum Verallgemeinern gebracht hat. Also mindestens zwei Leute die er auf Grund seiner Stellung in der Welt kennt und von denen er weiß, daß sie hinter den Kriegen stehen. Das jedoch beunruhigt mich dann tatsächlich. Denn die zwei oder vielleicht auch 3 oder 5 sollte man vielleicht schon mal in ihrem Tun behindern. Nur sind wir dazu zu kleine Lichter um das zu tun und das Spiel mit dem Morden zu beenden.

 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.