Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Benötigen Let's Player wirklich eine Rundfunklizenz?
Seiten: [1] nach unten
News: Benötigen Let's Player wirklich eine Rundfunklizenz?  (Gelesen 15 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconEuropa League: Austria - Austrias Chancen trotz 1:5-Packung in Mailand intakt
IconKulturwissenschaft - Angela McRobbie: "Wir sehen auf arme Menschen herab"
IconFilmstart - Kathryn Bigelows "Detroit": Mittendrin im Inferno
IconFlüchtlingslager auf Manus vollständig geräumt
IconRohingya-Flüchtlinge: Von einem Lager ins nächste?
IconBeratungen über Regierungsbildung: Die SPD wartet ab
Icon"Afrika, Afrika": Rhino-Horn entfernen, Wilderei verhindern
IconTusk trifft May: Auf der Suche nach dem Brexit-Durchbruch
IconSöder sieht keinen Grund zur Eile
IconMachtkampf in der CSU: Nichts ist klar
Benötigen Let's Player wirklich eine Rundfunklizenz?
« am: 14.11.2017, 15:18:27 »
   

Es ist nicht das erste Mal, dass unsere alte bundesdeutsche Gesetzgebung nicht so recht weiß, wie man es nun anpacken soll, "dieses Internet". Einschlägige Streaming-Persönlichkeiten bekommen das dieser Tage mit, weil sich die Behörden mit der Auflage bei ihnen meldeten, sich eine Rundfunklizenz zuzulegen - und das, obwohl sich keiner von ihnen als klassisches TV- oder Radioformat versteht. Angesichts eines nicht übertriebenen, aber auch nicht ganz unerheblichen Kostenfaktors dürfte sie die tatsächliche Rechtslage aktuell doch ziemlich umtreiben. Was hier eigentlich Sache ist und wie es in hiermit weitergehen könnte, das schildert Thorsten Hemme von der Anwaltskanzlei CMS Hasche-Sigle in einem Gastbeitrag für Eurogamer.de  Nachdem die Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen (NRW) mehrere Let's-Player aufgefordert hatte, eine Rundfunklizenz zu beantragen, war die Welle der Entrüstung groß. Schnell bestand Einigkeit darüber, dass Streaming-Angebote von der Lizenzpflicht ausgenommen werden sollten. Selbst die Landesmedienanstalt NRW ist dieser Auffassung, weist aber darauf hin, dass sie geltendes Recht umsetzen muss.Es ist somit absehbar, dass sich der Rechtsrahmen für Streaming-Angebote in - wahrscheinlich nicht allzu naher - Zukunft ändern wird. Aktuell stellt sich vor allem die Frage, wie mit der aktuellen Rechtslage umzugehen ist und ob nicht doch Möglichkeiten bestehen, die Beantragung einer Rundfunklizenz zu vermeiden.Read more…



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.