Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Razer Raiju PS4 / PS Controller - Test
Seiten: [1] nach unten
News: Razer Raiju PS4 / PS Controller - Test  (Gelesen 7 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconDissidia Final Fantasy NT: Details zu den Vorbestellerboni
IconLocoRoco 2 Remastered - Test
IconNioh: Wie das Samurai-Abenteuer nach jahrelanger Odyssee seinen Weg fand
IconUS-Regierungsvertreter: "Bei der NSA gibt es keinen Datenstaubsauger"
IconiMac Pro: Apple öffnet Vorbestellungen ' nur für Einstiegsmodelle
IconBitcoin hält sich bei 17000 Dollar
IconDynamisches HDR: Amazon will heute mit HDR10+-Streaming starten
IconApple - Fehler in macOS killt Grafikleistung des Macbook Pro
IconAb 9.30 live - Buwog-Prozess, Tag zwei: Nach den Anträgen dringt man zur Anklage vor
IconVerhandlungen - Zwischen "KoKo" und "Krabbelgruppe": Union und SPD legen los
Razer Raiju PS4 / PS Controller - Test
« am: 07.12.2017, 09:18:30 »
   

Die Suche nach einem Elite Controller für die PS4 geht weiter, diesmal ist Razer mit ihren Raiju an der Reihe. Wie praktisch alle Controller, die ein paar Euro mehr kosten, geht dieser als E-Sport-Gerät an den Start, hat einen ganzen Schwung an Zusatzfunktionen und will natürlich auch mit tadelloser Verarbeitung glänzen. Kein Wunder, das gute Stück soll immerhin um die 130 Euro kosten - initial war es sogar noch deutlich teurer -, da muss es auch was bieten. Das ist nämlich sogar mehr als ein Xbox-Elite kostet und etwa das Doppelte eines regulären PS4-Controllers.Gegen den DualShock 4 setzt der Raiju sich auf jeden Fall schon mal in der Verarbeitung durch. Alles fühlt sich wertig und stabil an, nichts klappert mehr als es sollte, ihr bekommt sofort den Eindruck eines teuren Produktes. Die Oberfläche ist dabei ein Mix aus fein angerautem Plastik bei allem, was Schwarz ist und unten habt ihr ein paar blau gummierte Griffbereiche für sicheren Halt. Hier liegt das Pad auf dem Mittelfinger auf und Mittel-, Ring- und kleiner Finger greifen sicher zu. Die Ergonomie scheint auch nach knapp 200 Stunden mit dem Raiju noch durchdacht, jedenfalls gab es keine Fingerkrämpfe oder Ermüdungserscheinungen der Finger. Beim Layout bleibt der Controller dem DualShock treu, das heißt, dass die beiden Sticks unten mittig sitzen und das Steuerkreuz links oben. Wer also den Nacon verschmähte, weil er das Xbox-Layout kopierte, bekommt hier das Sony-Ideal. Persönlich nicht mein Ideal, aber da das Raiju größer ist und so für mein haptisches Gefühl besser in der Hand liegt, kann ich auch ohne Schmerzen damit leben. Wortwörtlich, beim DualShock habe ich nach ein paar Stunden leichte Schmerzen in den Daumen, beim Raiju nicht. Wenn euch beim Greifen das erste Features, die zusätzlichen Schnellfeuertrigger unter dem Pad, stören sollten, dann müsst ihr nicht verzweifeln. Sie lassen sich nicht ganz so einfach aushängen wie beim Elite, aber das hat auch den Vorteil, dass sie nicht gelegentlich ungewollt auf große Reisen in Couchfalten gehen. Beim Raiju wird ein kleiner Schraubenzieher mitgeliefert, mit dem ihr in Sekunden die Schraube löst und dann diese Trigger komplett abnehmt. Die Halterung hakt dann mit einem Schieber gesichert im Pad ein und alles ist, als wäre nie etwas da gewesen. Wenn sie dran sind, sind es frei belegbare zusätzliche Tasten und zwar richtig gute. Die Metalltrigger sind nicht analog, sondern Mikroschalterauslöser. Diese Schalter bieten den sauberen, satten Klick, den man von dieser Technik gewohnt ist, der nötige Druck fällt dabei gewollt sehr niedrig aus. Das heißt auch, dass ihr durchaus mal aus Versehen hier was auslösen könnt, muss man sich ein wenig dran gewöhnen. Aber als Option und dann auch noch so flexibel wie qualitativ hochwertig umgesetzt sind sie auf jeden Fall willkommen.Read more…



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.