Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen
Seiten: [1] nach unten
News: Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen  (Gelesen 55 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconErster Trailer: Ewan McGregor ist "Christopher Robin"
IconRobert Rodriguez: Der Meister der schießwütigen Orgien wird 50
IconJeff Goldblum über die Hochs und Tiefs im Showgeschäft
IconPreview "Lomo": Wenn Follower für den Horror sorgen
IconTrump beendet Familientrennungen per Dekret
IconKommentar: Münchner Geschichten - ein bisschen zu einfach
IconSpanien quält sich zum Sieg gegen den Iran
IconBesonderes elektronisches Anwaltspostfach: beA-Abschlussgutachten - und viele offene Fragen
IconLily Allen wollte es mal mit Heroin probieren
IconMeghan Trainor: Neues Album kommt Ende August
Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen
« am: 12.01.2018, 16:18:32 »
   

Weil das Portal ihn gegen seinen Willen geoutet hat, hatte der Investor Peter Thiel einen Rechtsstreit finanziert, an dessen Ende die Insolvenz von Gawker stand. Das reicht Thiel aber offenbar nicht und nun will er die Reste kaufen.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: Gawker, Peter Thiel, Pressefreiheit
Stichworte: Gawker  Peter Thiel  Pressefreiheit



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.