Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen
Seiten: [1] nach unten
News: Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen  (Gelesen 80 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconEuropa League: Salzburg - Salzburg mit 2:1 bei Celtic in Europa League makellos
IconNach Referendum - Irisches Parlament legalisiert Abtreibungen
IconFahndung - Drei Frauen bei Messerattacken in Nürnberg schwer verletzt
IconPersonalsuche - Berichte: Trump könnte Schwiegersohn Kushner zu Stabschef machen
IconKälte - Obdachlos in der Kälte: Hilfe mit Schlafsäcken, Zigaretten und Keksen
IconLily Collins legt selbst Hand an
IconStraßburger Polizei tötet Chekatt: Zwei Tage voller Anspannung
IconDigitalisierung in Kenia: Innovationen aus der Nachbarschaft
IconBundestag stimmt für Geschlechtsoption "divers"
IconBrüssel - Kurz vor Brexit-Gipfel: "Sind bereit, May entgegenzukommen"
Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen
« am: 12.01.2018, 16:18:32 »
   

Weil das Portal ihn gegen seinen Willen geoutet hat, hatte der Investor Peter Thiel einen Rechtsstreit finanziert, an dessen Ende die Insolvenz von Gawker stand. Das reicht Thiel aber offenbar nicht und nun will er die Reste kaufen.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: Gawker, Peter Thiel, Pressefreiheit
Stichworte: Gawker  Peter Thiel  Pressefreiheit



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.