Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen
Seiten: [1] nach unten
News: Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen  (Gelesen 25 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconIsraels Grenze zu Gaza: Mit Sperrwänden gegen die "Terrortunnel"
IconDeutsche Bundesliga - Stöger mit Dortmund nur 1:1 gegen Hertha
IconTennis - Tennis-Forum+ #9: Australian Open, Runde 3
IconRallye Dakar - Matthias Walkner vor Triumph bei Rallye Dakar
IconFußball-Bundesliga: BVB rettet in Berlin einen Punkt
IconWalkner zu Hirscher-Lob - "Ball flach halten"
IconSPÖ Wien - Häupl-Nachfolge: Ludwig will Kurs bei Mindestsicherung verschärfen
IconMächtige SPD-Landesverbände stellen Bedingungen für GroKo
IconPräsidentenwahl in Ägypten: Al-Sisi tritt erneut an
IconBundesliga live - Hertha BSC gegen Borussia Dortmund
Nach Insolvenz: Peter Thiel will Reste von Gawker kaufen
« am: 12.01.2018, 16:18:32 »
   

Weil das Portal ihn gegen seinen Willen geoutet hat, hatte der Investor Peter Thiel einen Rechtsstreit finanziert, an dessen Ende die Insolvenz von Gawker stand. Das reicht Thiel aber offenbar nicht und nun will er die Reste kaufen.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: Gawker, Peter Thiel, Pressefreiheit
Stichworte: Gawker  Peter Thiel  Pressefreiheit



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.