Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Kingdom Come Deliverance - Nebenquest: Der ehrbare Dieb
Seiten: [1] nach unten
News: Kingdom Come Deliverance - Nebenquest: Der ehrbare Dieb  (Gelesen 98 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconAkkuprobleme mit iOS 11.4: WLAN-Verbindungen können iPhone-Batterie leersaugen
IconSamsung-Schnäppchen bei Saturn: Was sich wirklich lohnt
IconEU-Gremien einigen sich auf freien Datenfluss im Binnenmarkt
IconWM 2018: Gruppe B - Gewarntes Spanien will Irans Bollwerk knacken
IconGesundheit - Neue Kontrollen von Krankenständen werfen Datenschutzfragen auf
IconUSA-EssBar - Cocktail-Rezepte: Cosmos und Margaritas
IconUngarn - Ungarns Parlament verabschiedete "Stop Soros"-Gesetzespaket
IconSchlecht Gebildete - Arbeitsmarkt: Österreich von Flüchtlingen besonders betroffen
IconNach Russland - Angeblicher Sechsfachmörder Aslan G. ausgeliefert
IconWM 2018: Gruppe B - Ronaldo schießt Portugal zum schmeichelhaften Sieg gegen Marokko
Kingdom Come Deliverance - Nebenquest: Der ehrbare Dieb
« am: 13.02.2018, 09:18:48 »
   

Fundort / Startpunkt der Quest: Diese Quest landet automatisch in eurem Questlog, nachdem ihr am Ende der Hauptquest Heimkehr von Theresa gerettet und bei ihrem Onkel, Müller Peschek, untergebracht wurdet.Nach eurem Erwachen solltet ihr als Erstes mit Peschek sprechen. Üblicherweise findet ihr ihn direkt im Mühlenraum nebenan oder auf dem Hof seiner Mühle. Habt ihr ihn gefunden, stellt euch vor und dankt ihm für die Fürsorge. Der Müller lässt euch wissen, dass ihr ihm und dem Aderlasser noch etwas schuldig seid, und er hat auch gleich einen Vorschlag, wie ihr die Rechnung zumindest bei ihm begleichen könnt. Es wird schnell klar, dass Peschek dabei an keine legitime Arbeit denkt. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr euch seinen Vorschlag anhört oder mit zwielichtigen Dingen nichts am Hut haben wollt und die Schulden lieber mit barer Münze begleicht. Da Peschek 50 Groschen haben will, die ihr euch lieber sparen solltet, ist es besser, wenn ihr euch seinen Vorschlag anhört. Das wird dann sozusagen eure Einführung in die nicht ganz so koschere Welt des Spiels. Read more…



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.