Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Wissenschaft und Gesundheit > Airbusherstellung wird runtergefahren
Seiten: [1] nach unten
News: Airbusherstellung wird runtergefahren  (Gelesen 389 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconParkinson hat Genderspezifischen Verlauf
IconForscher entwickeln bessere Elektroden für Lithium-Akkus
Icon3D-Müll zu 3D-Rohstoff: Und das Open Source
IconNeuer Ansatz im Kampf gegen AIDS
IconBosch verbessert Dieselmotoren
IconElektroauto: Elon Musk verzweifelt an der komplexen automatis. Serienfertigung
IconMikrobiologischer Einfluß der Darmbewohner überrascht
IconEine Galaxie ohne dunkle Materie stellt bisheriges in Frage
IconNeuer Akku in Sicht
IconSozial Cooling
Airbusherstellung wird runtergefahren
« am: 08.03.2018, 03:05:01 »

Airbus drosselt A380 Produktion



Die Produktion von Großmaschinen wie dem A380 wird bei Airbus gedrosselt, weil kleinere Langstreckenflieger sinnvoller einsetzbar sind. Ein Problem, dass der Konkurrent Boing in ähnlicher Weise hat.

Jetzt hat gerade mal wieder eine Fluggesellschaft, Virgin Atlantic 6 A380 Bestellungen storniert. Aufgrund dieser und weiterer Stornierungen und den Problemen mit dem A400M, werden bei Airbus insgesamt 3700 Arbeitsplätze freigesetzt. Davon allein 1900 in Deutschland.


Stichworte: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/virgin-atlantic-storniert-superjumbo-15483243.html
Stichworte: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/virgin-atlantic-storniert-superjumbo-15483243.html


[quelle][/quelle]
Bildquelle: http://images.kurier.at

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: amb  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
amb
*

« Antwort #1 am: 08.03.2018, 03:07:57 »
sieht nicht ganz so lustig aus. Mich würde interessieren, wie viel Tausend Arbeitsplätze in Deutschland wegen dem Embargo gegen Russland freigesetzt wurden und werden, weil so ein paar Milliarden Schaden pro Jahr drücken sich sicher genauso in Arbeitszahlen aus und da ja schon alleine Bayern in einem Jahr knapp 3 Milliarden Verlußt durch das Embargo hatte kann man sich ungefähr ausrechnen, daß das nicht nur so wenige Arbeitsplätze gekostet hat.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.