Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Samba-Lücke: Jeder darf jedes Passwort ändern
Seiten: [1] nach unten
News: Samba-Lücke: Jeder darf jedes Passwort ändern  (Gelesen 83 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconEU bereit, Brexit zu verschieben, wenn Theresa May 27 Purzelbäume macht und dabei Europahymne summt
IconWas während Nintendos Nindies-Präsentation alles für die Switch angekündigt wurde
IconThe Sinking City ist auf dem PC ein Jahr lang exklusiv im Epic Games Store erhältlich
IconReverb: HP zeigt VR-Headset mit hoher Auflösung
IconAktionen gegen EU-Urheberrechtsreform: (Nicht nur) deutschsprachige Wikipedia protestiert
IconStreaming - Mit diesen Serien und Filmen will Apple gegen Netflix bestehen
IconStudie - Bei hartem Brexit drohen massive Einkommensverluste
IconMobilfunk - T-Mobile startet kommende Woche Österreichs erstes 5G-Netz
IconHailey Bieber: Strand bevorzugt
IconPeter Maffay will mit 70 auf große Jubiläumstour gehen
Samba-Lücke: Jeder darf jedes Passwort ändern
« am: 13.03.2018, 13:19:15 »
   

Das Entwickler-Team macht auf eine fiese Lücke aufmerksam, die jedes als Active Directory Domain-Controller betriebene Samba 4 betrifft. Angemeldete Nutzer können die Passwörter anderer Nutzer einschließlich des Admins ändern.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: Active Directory, Samba
Stichworte: Active Directory  Samba



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.