Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Innogy-Übernahme: E.ON und RWE wollen keine Kündigungen
Seiten: [1] nach unten
News: Innogy-Übernahme: E.ON und RWE wollen keine Kündigungen  (Gelesen 62 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconStudie: Kunden verlangen von Energieversorgern mehr digitalen Service
IconZwischen den Zahlen - Lobmeyr-Chef Rath: "Wir haben ein Bedürfnis nach dem Echten entwickelt"
IconFPÖ-Lifestream - Polizei leitet "Hitlergruß" bei FPÖ-Event an Verfassungsschutz weiter
IconÜberwachung - Der Mitarbeiter als ferngesteuerte Maschine
IconRob Kardashian: "Gekratzt zu werden, ist das Beste"
IconLiam Payne: Heißer Flirt mit Naomi Campbell
IconAfghanistan: Der "Schlächter" will ins Präsidentenamt
IconRepublik Nord-Mazedonien: Ein Name spaltet Griechenland
IconErstmals Kontrollen mit Herzschlagdetektor in Berliner Gefängnis
IconGärtners kritisches Sonntagsfrühstück: Das sind so Fragen
Innogy-Übernahme: E.ON und RWE wollen keine Kündigungen
« am: 13.03.2018, 14:18:18 »
   

E.ON und RWE haben Details zur Aufteilung ihrer Geschäftsfelder vorgestellt. Zwar werden durch den Innogy-Deal bei E.ON 5000 Jobs wegfallen - betriebsbedingte Kündigungen soll es aber nicht geben.



Quelle: http://www.tagesschau.de
   

Stichworte: Nachrichten, Inland, Ausland, Wirtschaft, Sport, Kultur Reportage, Bericht, News, Tagesthemen, Aktuell, Neu, Neuigkeiten, Hintergrund, Hintergrund, Information, Politik, Innenpolitik, Aussenpolitik, Video, Audio
Stichworte: Nachrichten  Inland  Ausland  Wirtschaft  Sport  Kultur Reportage  Bericht  News  Tagesthemen  Aktuell  Neu  Neuigkeiten  Hintergrund  Hintergrund  Information  Politik  Innenpolitik  Aussenpolitik  Video  Audio



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: tagesschau  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.