Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Wissenschaft und Gesundheit > Entwicklung eines Temperaturmessgerätes für Nanomaterialien
Seiten: [1] nach unten
News: Entwicklung eines Temperaturmessgerätes für Nanomaterialien  (Gelesen 817 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconWissenschaftler züchten mit Ecoli Antibiotika
IconKonkurenzfähige Solarzelle steigert Energieausbeute um 50%
IconWissenschaftler entwickeln Archimedes-Laser zum Bewegen von Kleinstteilen
IconParkinson hat Genderspezifischen Verlauf
IconForscher entwickeln bessere Elektroden für Lithium-Akkus
Icon3D-Müll zu 3D-Rohstoff: Und das Open Source
IconNeuer Ansatz im Kampf gegen AIDS
IconBosch verbessert Dieselmotoren
IconElektroauto: Elon Musk verzweifelt an der komplexen automatis. Serienfertigung
IconMikrobiologischer Einfluß der Darmbewohner überrascht
Entwicklung eines Temperaturmessgerätes für Nanomaterialien
« am: 16.03.2018, 23:36:34 »

Wissenschaftler des Oak Ridge National Laboratory haben ein Temperaturmessgerät namens "HERMES" entwickelt,


daß dazu in der Lage ist die Temperatur kleinster Elemente über ihre Strahlung zu bestimmen. Mit ein Vorteil des Gerätes ist es, daß man es nicht Eichen muß.


Stichworte: Messgerät, Temperatur, Temperaturmessung, Kälte, Wärme, Wissenschaft
Stichworte: Messgerät  Temperatur  Temperaturmessung  Kälte  Wärme  Wissenschaft


Quelle: http://www.pressetext.com
Bildquelle: http://parom.dp.ua

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: amb  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
« Antwort #1 am: 17.03.2018, 16:42:46 »

Gelten Milben als kleines Element ?   ..
Oder geht es um Elementare Krümmel in meiner Geldbörse ?   *pfeiff*
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
amb
*

« Antwort #2 am: 17.03.2018, 16:47:47 »
Na Micha, manches mal ist schon besser wenn man die Quelle ansieht, wenn da Fragen offen sind. Dort wird dann genau darauf eingegangen wie es funktioniert. Aber Milben könnte man damit Messen ja.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
« Antwort #3 am: 18.03.2018, 04:30:05 »
Zitat
Na Micha, manches mal ist schon besser wenn man die Quelle ansieht, wenn da Fragen offen sind.

Wenn sich jeder gleich die Quelle und alle dazugehörigen Informationen einholen würde. hätten wir hier nichts mehr zu schreiben.  Augenzwinkern
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.