Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Spracherwerb - VP-Schulpolitiker kritisiert Deutschklassen: "Gut gemeint, aber nicht durchdacht"
Seiten: [1] nach unten
News: Spracherwerb - VP-Schulpolitiker kritisiert Deutschklassen: "Gut gemeint, aber nicht durchdacht"  (Gelesen 29 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLynchmorde wegen WhatsApp-Gerüchten erschüttern Indien
IconRegierungspolitik - Gespräche zwischen Trump und Putin über Ostukraine lösen Kritik aus
IconAutorückblick - 1968: Es war dann doch ein gutes Jahr
IconUS-Politik - Seine Anhänger halten noch immer eisern zu Trump
Icon24-Stunden-Kräfte - Pflegerin Elena und ihre stille Armee
IconPflege - Karger Lohn für helfende Hände
IconAfD-Bundesvorstand: Distanz zu den eigenen Unterstützern?
IconGazastreifen zwischen Feuerpause und Kriegsgefahr
IconLeserbriefe der Woche (KW 29/18)
IconDatenleck: 47.000 sensible Dokumente von Autobauern im Internet öffentlich
Spracherwerb - VP-Schulpolitiker kritisiert Deutschklassen: "Gut gemeint, aber nicht durchdacht"
« am: 16.04.2018, 07:18:21 »
   

<img style="float:right;" src="https://images.derstandard.at/t/1/2018/04/15/deutsch.jpg" /> Die von der Regierung geplanten Deutschförderklassen stoßen auf viel Widerspruch. Ein Punkt verbindet die Kritiker: Zu viele Details seien offen



Quelle: http://derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.