Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Politik und Wirtschaft > Die Datensünderauszeichnung Big Brother Award geht sogar an die Grünen
Seiten: [1] nach unten
News: Die Datensünderauszeichnung Big Brother Award geht sogar an die Grünen  (Gelesen 1340 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconWaffenteile im 3D-Druck - Von der Leyen ist dabei
IconDie Welthandels... -Farce: Warum Zölle so wichtig sind.
IconBin Ladens Ex-Leibwächter Sami A. zurück nach Deutschland?
IconCSU ist für nur 39% der Bürger Bayerns das größte Problem
IconDSGVO-Abmahnwelle läuft an - Bundesregierung will gegensteuern
IconMal wieder kurz vor Pleite
IconChristian Lindner orientiert sich an der Bevölkerung
IconPrevent erringt Teilsieg gegen VW - und Teilverlust
IconIsrael mischt sich aktiv in den Krieg in Syrien ein.
IconSteuerschätzung in Richtung Überschuß
Die Datensünderauszeichnung Big Brother Award geht sogar an die Grünen
« am: 27.04.2018, 02:48:42 »

Neben Microsoft und Amazone haben selbst die Grünen den Big Brother Award erhalten.



Der Preis bescheinigt den größten Datensündern ihre verwerfliche Datenhandhabung und bestätigt, dass die Grünen zu jenen Parteien gehören, die wohl ähnlich wie die AfD vom Verfassungsschutz genau beobachtet gehören, weil sie verfassungsfeindlich sind. Besonders Schwerwiegend ist es wohl immer dann, wenn die Rechtsstaatlichkeit auf der Zielgeraden abgeschafft werden soll.


Stichworte: Grüne, Microsoft, Amazone, Big Brother Award, Preis, Auszeichnung, Verurteilung
Stichworte: Grüne  Microsoft  Amazone  Big Brother Award  Preis  Auszeichnung  Verurteilung


Quelle: http://www.spiegel.de
Bildquelle: http://www.stuttmann-karikaturen.de

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: amb  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #1 am: 27.04.2018, 13:37:53 »
ich habe so dass Gefühl, dass den Grünen ihre parlamentarische Zähmung genau so wenig bekommen ist wie der AfD oder den Piraten.
Schade, dass gute Ideen und visionäre Menschen immer wieder von Politischen Gruppierungen überlaufen werden.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
Wundertüte

****

« Antwort #2 am: 27.04.2018, 20:04:49 »
Zitat
       überlaufen werden.

Unterlaufen geht aber auch.   Augenzwinkern
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #3 am: 28.04.2018, 22:30:00 »
war schon so gemeint wie geschrieben.

Unterlaufen würde etwas leises andeuten und hey, diese feindlichen Übernahmen waren nirgendwo leise.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
BerdDasBrot
**

« Antwort #4 am: 03.05.2018, 18:07:42 »
Afd mit Grünen zu Vergleichen ist schon mutig.  Grosser Meister!

Wie faule Eier mit Äpfel 
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
amb
*

« Antwort #5 am: 05.05.2018, 04:58:21 »
Ne Bernd, als Umweltschützer, ich mach sogar dafür eine Firma auf, die daran Geld verdient die Umwelt zu schützen, kann man die Grünen nur an das letzte Ende verurteilen, so schlimm wie das was sie machen ist keine der Handlungen der AfD. Die AfD bekommt Populismus vorgeworfen, weil man sich dadurch spart auf ihr Programm eingehen zu müssen. Die Grünen jedoch geben vor die Umwelt zu schonen und ich kenne fast keine Aktion von ihnen, die nicht den Umweltschaden für uns Menschen noch erheblich gesteigert hätte. Angefangen bei Tempolimit und Endend bei anderen Sabotageaktionen, wie Abschaltung von Kraftwerken ohne vorher für eine Quelle zu sorgen, die deren Leistung ersetzt oder eben hilft und dann die Absage zu Stromtrassen, die entsprechenden Strom zum Verbraucher führen könnten.


Und um den Vergleich von dir mal aufzupeppen, das faule Ei wären da die Grünen. Zerlegung des Schulsystem ist nur einer ihrer Nachhaltigen Punkte, dem man in Baden-Württembeg sofort mit VERA8 belegen kann. Wobei ich den Jungs in der AfD nicht wirklich Vitamine zusprechen würde aber wenn etwas gammelig ist und schädlich, dann ist es die Sabotagepolitik der Grünen, die für laufende Umweltschadenssteigerungen steht.

Und das ist nicht erst jetzt so. Biosprit war eine ihrer Ideen. Nachweißlich ist Biosprit mit einer Negativen CO2 Bilanz versehen, noch bevor er verbrannt wird. etc.
Letzte Änderung: 05.05.2018, 05:02:17 von amb  top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
Wundertüte

****

« Antwort #6 am: 05.05.2018, 13:03:55 »
Zitat
  BerdDasBrot   

Zitat
   amb 

Ich finde beide Kommentare nicht zielführend Relevant.  Sad

 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
amb
*

« Antwort #7 am: 05.05.2018, 15:56:27 »
@Wundertüte

Nun, wenn die Grünen eine eigene SA haben und in Berlin dafür dann sogar Vermummung einfordern, sehe ich darin schon ein Problem, weil sie das Tun, wovon sie, durch das auf andere Zeigen ablenken. Sie demontieren unsere Verfassung, zerstören unseren Wirtschaftsmotor und das zu ungunsten der Natur. Wäre es zum Wohl dieser, könnte ich es vielleicht noch verstehen. So jedoch ist Populismus das was sie absolut nachgewiesen beherrschen und ich beführworte nicht die AfD, weil sie durch die Presse so nach Rechts verschoben wurde, daß es mir zu weit Rechts ist.

Allerdings muß man sich selbst hier vor Augen halten, daß die Afd immerhin noch Reden der CDU einfach Kopiert. Also nicht so weit Rechts sein kann, wie uns weiß gemacht wird.

Das Thema Grüne jedoch und ihre Verlogenheit ist glaube ich vor dem Hintergrund des Bigbrotheraward nicht mehr so einfach ab zu tun. In der Zukunft wollen wir in Deutschland ja wohl keinen neuen solchen Staat. Weil ein Drittes Reich reicht und das was sie da aufziehen könnte ein Viertes werden, wenn man es nicht genügend beäugt.

Bemerkenswert ist,daß sie die größten Feinde der AfD sind und ihnen den Populismus vorwerfen, den sie selbst ja laufend demonstrieren, weil der Bürger allgemein denkt, daß Grüne für die Umwelt stehen und die wenigen die wie Palmer wirklich das tun, wofür sie stehen, ecken doch laufend beim Rest an, weil keiner jedoch das Gesicht verlieren will, läßt man das zu. Sonst würden sie einen Palmer schon längst abgesägt haben, weil der könnte es fertig bringen tatsächlich was Gutes zu tun.

Vielleicht kann man blöd sein und sich von der Presse täuschen lassen aber die Grünen sind gegen die Verfassung und wollen sie ändern. Das ist kein Geheimnis. Es ist aktuell so oder so, ein wenig so, als würde man die Demokratie etwas einschnüren. Beseitigung der Pressefreiheit. (gut das war die CDU/SPD in dem Fall speziell die SPD mit Spahn). Beseitigung der Netzsicherheit, durch Offenlegung der Sicherheitsmechanismen ab dem 25.5.2018. Das dürfte der größte Spitzbubenstreich gewesen sein, den man auf den Weg gebracht hat. Weil dadurch verliert auch der Letzte Betrieb seine Sicherheit gegenüber einem Fremdzugriff von Staatsseite. Oh - das ist natürlich nicht schlimm, wenn der Staat in das Unternehmen einbrechen kann, weil er weiß wie es gesichert ist.

 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
« Antwort #8 am: 05.05.2018, 16:42:03 »

 traurig *schnüff* 
Zitat
  Sie demontieren unsere Verfassung, zerstören unseren Wirtschaftsmotor und das zu ungunsten der Natur.   

Machen das nicht 99% der Menschen ?? 

Es ist Unsinnig, den Grünen was vorzuwerfen, was alle anderen eh schon als Standart haben.. 

WIE wäre es mal mit Kommentaren, die Positives (von wem auch immer) beinhalten.

Z.B.   : Deutschland hat (trotz Hartz IV) nicht annähernd die Säuglingssterbequote  wie Sachsen.  (oder war es Timbuktu ? )

Ebtschuldigung; !!  Aber ich kann mit deiner dir zusammengefassten Meinung leider nicht konform.  Keine Ahnung
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
amb
*

« Antwort #9 am: 05.05.2018, 18:12:17 »
Micha, du willst auch nicht mit Energieoptimierung Geld verdienen. Was ok ist oder.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.