Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Fußball-WM 2018 - Osteuropa-Experte: "Russland ist kein faschistischer Staat"
Seiten: [1] nach unten
News: Fußball-WM 2018 - Osteuropa-Experte: "Russland ist kein faschistischer Staat"  (Gelesen 38 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconStratolaunch streicht Raketenpläne und Stellen
IconNetflix-Chef: Fortnite ist eine größere Bedrohung als HBO
IconFreiheitliche Partei - FPÖ im Wahlkampfmodus: Ein "blauer Fehdehandschuh" für Karas
IconFrage & Antwort - Wann der Schnee zur Haftungsfrage wird
IconJenny Frankhauser: Zu schüchtern, um Männer anzusprechen
IconGuido Maria Kretschmer: "Ich habe leider keine Gebärmutter"
IconR. Kelly: SonyMusic macht Schluss
IconKommentar von Thomas Mayer - Die Zugpferde der Parteien versprechen einen starken EU-Wahlkampf
IconSki Alpin: Herren-Weltcup - Kriechmayr Sieger am Lauberhorn in Wengen
IconPolitische Theorie - Wer stört, wird bestraft: Politischer Protest und die Zweiklassen-Justiz
Fußball-WM 2018 - Osteuropa-Experte: "Russland ist kein faschistischer Staat"
« am: 13.06.2018, 11:18:15 »
   

<img style="float:right;" src="https://images.derstandard.at/t/1/2018/06/12/a_3.jpg" /> Viele Menschen im WM-Gastgeberland beurteilen die russische Politik kritisch und sind empört über Korruption, sagt Felix Jaitner. Über Widersprüchlichkeiten, Klischees und Enttäuschungen



Quelle: http://derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.