Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Angacom: Der lange Weg "vom Vectoring- zum Gigabit-Land"
Seiten: [1] nach unten
News: Angacom: Der lange Weg "vom Vectoring- zum Gigabit-Land"  (Gelesen 26 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconFIFA 19: Mehrere PS4-Bundles angekündigt
IconBefreiung von Rundfunkbeitrag für Nebenwohnung kann beantragt werden
IconVOICE Entscheiderforum 2018: Elf Workshops voller Perspektiven
IconWebmix - Reddit-Nutzer erkennt Autoteil, überführt Täter nach Unfall
IconRollendes Material - Neue ÖBB-Schnellzüge erstmals mit Niederflurwagen
IconKonsumenteninformation - Große Preisunterschiede bei Schulsachen für Erstklässler
IconPersonenkult adé? - In China werden die ersten Xi-Porträts schon wieder abgehängt
IconAretha Franklin: Wie geht es der Musik-Ikone wirklich?
IconJames Gunn: Keine Rückkehr zu "Guardians of the Galaxy"
IconSido wollte eigentlich in einer Boyband singen
Angacom: Der lange Weg "vom Vectoring- zum Gigabit-Land"
« am: 14.06.2018, 17:18:46 »
   

Nach dem Scheitern des Breitband-Ziels für 2018 wollen Politik und Wirtschaft nun  bis 2025 das Gigabit schaffen. Das dürfte erneut verdammt knapp werden.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: ANGA, Angacom, Breitbandausbau, Breitbandziel, FTTH, Gigabit-Gesellschaft, Glasfaser, Kabelnetz, Netzausbau
Stichworte: ANGA  Angacom  Breitbandausbau  Breitbandziel  FTTH  Gigabit-Gesellschaft  Glasfaser  Kabelnetz  Netzausbau



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.