Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Politik und Wirtschaft > Waffenteile im 3D-Druck - Von der Leyen ist dabei
Seiten: [1] nach unten
News: Waffenteile im 3D-Druck - Von der Leyen ist dabei  (Gelesen 4633 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconDie Welthandels... -Farce: Warum Zölle so wichtig sind.
IconBin Ladens Ex-Leibwächter Sami A. zurück nach Deutschland?
IconCSU ist für nur 39% der Bürger Bayerns das größte Problem
IconDSGVO-Abmahnwelle läuft an - Bundesregierung will gegensteuern
IconMal wieder kurz vor Pleite
IconChristian Lindner orientiert sich an der Bevölkerung
IconPrevent erringt Teilsieg gegen VW - und Teilverlust
IconFortsetzung des Wirtschaftskrieges gegen Europa durch die Hintertüre Iran
IconIsrael mischt sich aktiv in den Krieg in Syrien ein.
IconSteuerschätzung in Richtung Überschuß
Waffenteile im 3D-Druck - Von der Leyen ist dabei
« am: 25.07.2018, 10:09:39 »

"Es darf nichts gestrichen werden, was Digitalisierung ist." So die immer noch Verteidigungsministerin mit der fragwürdigen Vergangenheit.



Auch beim Militär hat Zensursula nun die moderne Technik entdeckt, mit deren Hilfe sie nun endlich die Nachschubprobleme bei Ersatzteilen unserer Bundeswehr in den Griff bekommen möchte. Der 3D-Druck solls richten, sodass zukünftig Pioniere und Reparaturkommandos mit solchen Geräten in den Hindukusch ziehen können, um dort auch vor Ort die veraltete Technik ins Leben zurück zu rufen.

"Das ist mit Sicherheit der Weg in die Zukunft." So die Expertin in allen Lebens- und Gefechtslagen und fordert die Bereitstellung der nötigen Mittel durch sich selbst.

Auch Big Data steht bei der Bundeswehr inzwischen hoch im Kurs. Wie Datensammelei allerdings kaputte Panzer und Flugzeuge mit Ersatzteilen versorgt, lassen Bundeswehr und von der Leyen bislang offen.



Stichworte: Big Data, 3D, Druck, Bundeswhr, Zensursula, von der Leyen
Stichworte: Big Data  3D  Druck  Bundeswhr  Zensursula  von der Leyen


Quelle: http://www.heise.de
Bildquelle: http://cdn.axar.az

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: hell  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
« Antwort #1 am: 28.07.2018, 17:02:06 »

Das Waffenweib sieht mal voll geladen scharf aus.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
amb
*

« Antwort #2 am: 28.07.2018, 21:17:02 »
Findest Du, ich finds abschreckend, weil könnte ja sein, daß in jedem Lauf ein Kügelchen fürs Kügelchen ist und man dabei dann Eunuche wird.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #3 am: 28.07.2018, 21:20:33 »
naja, ich denke, das Originalgesicht hat Kinder und war mehrfach verheiratet Augenzwinkern

So wie das Gesicht ja auch Augenzwinkern
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
« Antwort #4 am: 28.07.2018, 21:21:19 »
Will ja mal hoffen, das das bei dem Wetter nur Wasserpistolen sind.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #5 am: 28.07.2018, 22:25:10 »
verlangst Du da von Zensursula nicht zu viel Kognetivität?
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.