Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > The Ballad Singer: Choose your own adventure!
Seiten: [1] nach unten
News: The Ballad Singer: Choose your own adventure!  (Gelesen 13 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconBrexit: Was wird aus der irisch-nordirischen Grenze?
IconBrexit-Verhandlungen: EU kommt May entgegen
IconNations League - Frankreich schlug Deutschland dank Griezmann-Doppelpack
IconUS-Präsident - Trump nennt US-Notenbank Fed "größte Bedrohung"
IconFilmkritik "Guilty": Telefon-Thriller aus der Notrufzentrale
IconNach Ausreise - Einspruch des türkischen Staatsanwalts im Fall Brunson
IconPKK-Verbindungen - Erneut Österreicher in der Türkei verhaftet
IconNationalteam - 0:2 ' Wenig Licht für ÖFB-Team gegen Dänemark
IconLilo Wanders meldet sich mit neuer Erotik-Show zurück
IconKlan: Frische Popmusik aus deutschen Landen
The Ballad Singer: Choose your own adventure!
« am: 12.10.2018, 10:19:05 »
   

Falls ihr mal Das Schwarze Auge gespielt habt, kennt ihr vielleicht die Soloabenteuer oder aber auch 80er-Bücher wie Der Hexenmeister vom Flammenden Berg. Das waren kleine Bücher, die man mit einem Pen-and-Paper-Charakter auch allein spielen konnte. Entscheidungen wurden getroffen, indem man einfach auf eine bestimmte Seite im Buch weitergeblättert hat, je nachdem, was man eben machen wollte. In der anglo-amerikanischen Welt ist dieses Prinzip als Choose-your-own-Adventure-Buch bekannt und genau so fühlt sich The Ballad Singer an, ein über Kickstarter finanziertes Spiel aus Italien. Bescheidene 25.000 Euro wollten die Entwickler haben, knapp 33.500 Euro haben sie bekommen. Aktuell ist das Spiel als Early-Access-Fassung auf Steam verfügbar.Im Kern der Geschichte steht eine Fantasy-Welt namens Hesperia, die sich allerdings aktuell in einer schweren Phase befindet. Vor kurzem hat eine Art Weltkrieg die Lande erschüttert, nichts ist mehr so wie es einmal war, neue Spezies existieren urplötzlich und alle verhalten sich animalisch und rücksichtslos. Das funktioniert als Grundlage für eine Geschichte wie diese ganz gut, schließlich ist das alles auch für euch neu. Die Welt erst mal zu verstehen, ist aber trotzdem nicht ganz einfach. Von vier zu Beginn wählbaren Figuren konnte ich in der Early-Access-Fassung zwischen zwei auswählen, letzten Endes hat sich die Geschichte beider aber ohnehin überschnitten. Beide ziehen in diese Welt und müssen bald wählen, wohin sie als nächstes laufen wollen. In den Wald etwa? Oder zur rätselhaften Höhle?Klar, so ein Spiel lebt von seiner Geschichte und von seinen Figuren. Da ist etwa Elementarmagier Leon. Einst Prinz mit prächtigen Zukunftsaussichten wurden seine Eltern ermordet - er jedoch wurde gerettet und zum Magier ausgebildet. Seither kann er die vier Elemente Feuer, Wasser und Luft kontrollieren, was ungewöhnlich ist, weil Magier in dieser Welt wohl sonst nur über ein Element herrschen können. Jetzt jedenfalls will er das Königreich zurückerobern und scheut auch nicht vor aggressiven Handlungen zurück. Die Figuren haben ihre ganz eigene Motivation, gegen die Schreckensherrschaft im Lande vorzugehen, was aber nicht bedeutet, dass sie auch immer die gleichen Mittel wählen. Klingt als Grundvoraussetzung erst mal spannend.Read more…



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.