Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Red Dead Redemption 2: Legendäre Tiere - Karte mit allen 16 Fundorten
Seiten: [1] nach unten
News: Red Dead Redemption 2: Legendäre Tiere - Karte mit allen 16 Fundorten  (Gelesen 36 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconÖkonomieblog - Faktenbasierte oder ideologische Wirtschaftspolitik: Welche hat größere Erfolgsaussichten?
IconRainer Bauböck, Gerd Valchars - Warum die Ausbürgerung von IS-Kämpfern problematisch ist
IconVerschärfung - Nicht nur IS-Kämpfer ohne konsularischen Schutz?
IconUN-Weltwasserbericht: Kampf um jeden Tropfen
IconExperten wollen Bevölkerungsexplosion in Afrika stoppen
IconWas Sie zur 5G-Auktion wissen müssen
IconPlan zur Kürzung von Flüchtlingshilfen in der Kritik
IconTreffen mit Brasiliens Bolsonaro: Trump empfängt Tropen-Trump
IconOscar-prämierte Kletterdoku "Free Solo" kommt in die Kinos
IconAltmaier zu China: "Keinen technologischen Ausverkauf zulassen"
Red Dead Redemption 2: Legendäre Tiere - Karte mit allen 16 Fundorten
« am: 09.11.2018, 14:19:04 »
   

Die legendären Tiere in Red Dead Redemption 2 sind ganz besondere und einzigartige Vertreter unter den rund 200 Tierarten. Es gibt insgesamt nur 16 Exemplare, wobei jedes Tier einmalig ist. Sprich: Bringt ihr ein legendäres Tier bei der Jagd zur Strecke, ist es für immer weg. Es gib keinen Respawn. Grundsätzlich werfen legendäre Tiere besonders hochwertige Beute (wie legendäre Felle) ab, die ihr für die Herstellung von erstklassigen Gegenständen und Verbesserungen benötigt. Das macht sie natürlich zu einer bevorzugten Beute. Auf die leichte Schulter solltet ihr diese speziellen Exemplare aber nicht nehmen, denn sie sind erheblich stärker, schneller, größer und robuster als ihre normalen Artgenossen. Außerdem laufen euch die legendären Viecher in der Regel nicht einfach so über den Weg, sondern müssen mühevoll aufgespürt werden, indem ihr ihre Fährte verfolgt. Drängt ihr sie dabei in eine Ecke oder kommt ihr ihnen zu nahe, wird es schnell ungemütlich. Bereitet ihr euch also nicht gründlich auf eine solch anspruchsvolle Jagd vor, landet ihr schneller, als ihr denken könnt, beim Undertaker. Read more…



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.