Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Wird Hunt: Showdown jetzt auch Battle Royale?
Seiten: [1] nach unten
News: Wird Hunt: Showdown jetzt auch Battle Royale?  (Gelesen 34 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconMark Ronson: "Das ist das beste Album meines Lebens"
IconWikileaks-Gründer: USA verschärfen Anklage gegen Assange
IconAmber Heard unterstützt Feldzug gegen Rachepornos
IconGeoffrey Rush: Boulevardblatt soll 1,73 Mio Euro zahlen
IconWikileaks - US-Justiz verschärft Anklage gegen Assange
IconTV-Tagebuch - Talk der Spitzenkandidaten für die EU-Wahl: Elefanten im Schatten von Ibiza
IconRichard E. Grant & Keri Russells lüften ihr "Star Wars"-Geheimnis
IconElizabeth Banks mag es brutal und blutig
IconAndreas Elsholz über seine Netflix-Serie und Rückkehr zu "GZSZ"
IconChanning Tatums Show "Magic Mike Live" kommt nach Berlin
Wird Hunt: Showdown jetzt auch Battle Royale?
« am: 06.12.2018, 15:18:59 »
   

Hunt: Showdown Puristen rümpften nicht schlecht die Nase, als Crytek den neuen Quickplay-Modus ankündigte, vermuteten sie dahinter den Versuch, auf das Battle-Royale-Trittbrett aufzuspringen. Nun ist Patch 4.0 auf den Testservern gelandet und nach ein paar abendlichen Runden damit kann ich sagen: Nein, das hier ist auch nicht mehr Battle Royale als das Spiel ohnehin schon war. Wie Crytek selbst sagt, ist der Modus das Resultat der Experimente mit dem alten Solo-Erlebnis, bei dem man die Spieler alleine statt im Duo auf Endgegnerjagd schickte. Das brachte einfach nicht den gleichen Spaß- und Spannungsertrag wie das normale Spiel. Also musste man ihn anpassen, denn Solo-Spieler verlangten ja danach.Herausgekommen ist das, was der Name verspricht: Eine schnelle Runde zwischendurch, nicht länger als 15 Minuten, ohne Bossgegner, Camping und größeres Risiko für lange hochgezüchtete Jäger oder teure Ausrüstung. Alle Spieler gehen mit kostenlosem Hunter samt zufälliger, schwacher Waffe in die Map, ein Zeitzähler tickt oben links 900 Sekunden lang runter. Ist er leer, sterben alle. Es sei denn, einer von ihnen aktiviert die Wellspring, indem er vier der aus dem normalen Modus bekannten Hinweise analysiert - und bleibt am Leben. Read more…



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.