Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > NexOptic DoubleTake: Das Android-betriebene Fernglas
Seiten: [1] nach unten
News: NexOptic DoubleTake: Das Android-betriebene Fernglas  (Gelesen 34 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconSekiro: Ashina Burg: Altes Grab und Weg zum versunkenen Tal
IconKommentar von Veronika Bohrn Mena - 1,50 Euro Stundenlohn für Asylwerbende sind ein völlig falscher Ansatz
IconBlog: "Rotte rennt" - Wien-Marathon-Chef Wolfgang Konrad: "Laufen ist ein Geschäft"
IconHans Rauscher - Machtkampf um "Krone": Pressefreiheit? Geschenkt.
IconSebastian Borger - Brexit: Eine Chance fürs Unterhaus
IconJack White ist mit 78 zum 6. Mal Vater geworden
IconPharrell Williams: Wird er der neue Lagerfeld?
IconMandy Moore hat jetzt ihren eigenen Stern
IconEva Green: Das ist ihr Motto auf dem roten Teppich
IconParis Jackson: Ist das ihr Therapieersatz?
NexOptic DoubleTake: Das Android-betriebene Fernglas
« am: 11.01.2019, 11:19:04 »
   

Geht es nach NexOptic hat das gut alte Fernglas ausgedient: DoubleTake läuft mit Android und ersetzt die Gucklöcher durch ein Touchdisplay.



Quelle: http://www.heise.de
   

Stichworte: CES, CES 2019, DoubleTake, Fernglas, NexOptic, digitales Fernglas
Stichworte: CES  CES 2019  DoubleTake  Fernglas  NexOptic  digitales Fernglas



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: heise  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.