Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Andreas Elsholz über seine Netflix-Serie und Rückkehr zu "GZSZ"
Seiten: [1] nach unten
News: Andreas Elsholz über seine Netflix-Serie und Rückkehr zu "GZSZ"  (Gelesen 48 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconKurz verbindet Neos mit Silberstein, Meinl-Reisinger Grüne mit Kommunismus
IconKreuzworträtsel G 9284
IconErmittler fordern Trumps Steuererklärung an
IconIrrland
IconBericht: Pensionistin nach Home Invasion in Niederösterreich verstorben
IconFilmkritik "The Kitchen: Queens of Crime" ' Melissa McCarthy in Mafia-Film
IconLove Island: Das sind die drei Neuen
IconSquiggly Sudoku mittel 4412b
IconHelena Christensen über Treffen mit anderen Model-Ikonen der 90er
IconDavid Ayer ist sauer über "Suicide Squad"-Kritik: "Das ist wirklich gemein!"
Andreas Elsholz über seine Netflix-Serie und Rückkehr zu "GZSZ"
« am: 23.05.2019, 23:19:22 »
   

Von 1992 bis 1996 spielte Andreas Elsholz (47) in der beliebten Daily-Soap „GZSZ" den Tankwart Heiko Richter. Er gehörte somit zu den Stars der ersten Stunde und war damals der Mädchenschwarm einer ganzen Generation. Nach seinem Ausstieg war Andreas Elsholz zwar noch in Serien wie „Dr. Stefan Frank - Der Arzt, dem die Frauen vertrauen" []Der Beitrag Andreas Elsholz über seine Netflix-Serie und Rückkehr zu „GZSZ" erschien zuerst auf klatsch-tratsch.de.



Quelle: http://www.klatsch-tratsch.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: klatsch-tratsch  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.