Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Radiohead: So geht es nach der Hacker-Erpressung weiter
Seiten: [1] nach unten
News: Radiohead: So geht es nach der Hacker-Erpressung weiter  (Gelesen 25 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconSquiggly Sudoku schwierig 4440b
IconKlagenfurt weiter souverän, erste Niederlage für Mählich
IconDwayne "The Rock" Johnson: So sah er mit 15 Jahren aus
Icon"Dancing on Ice": Diese Promis sind schon verletzt
IconErster Trailer für Kanye-West-Film
IconMelanie Müller: Mit Baby Nr. 2 schon im Flieger!
IconMassenproteste und schwere Unruhen
IconWeiblicher ISS-Außeneinsatz: "Wir machen nur unseren Job"
Iconheise+ | Pervasive Displays der Zukunft: Schwebend und interaktiv
IconZendaya: Das steckt hinter ihren legendären Glamour-Looks
Radiohead: So geht es nach der Hacker-Erpressung weiter
« am: 12.06.2019, 09:18:33 »
   

Radiohead veröffentlichen ihr von Hackern geklautes Material. Die britische Rockband wurde vor Kurzem Opfer eines digitalen Diebstahls. Hacker hatten sich illegal Zugriff zu Minidisks verschafft und drohten, diese zu veröffentlichen, sollte die Gruppe nicht eine Bestechungssumme von umgerechnet etwa 135.000 Euro bezahlen. Stattdessen haben sich die Band, die aus Thom Yorke, Jonny und Colin Greenwood, []Der Beitrag Radiohead: So geht es nach der Hacker-Erpressung weiter erschien zuerst auf klatsch-tratsch.de.



Quelle: http://www.klatsch-tratsch.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: klatsch-tratsch  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.