Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Verona Pooth: Fans sind besorgt und finden sie viel zu dünn
Seiten: [1] nach unten
News: Verona Pooth: Fans sind besorgt und finden sie viel zu dünn  (Gelesen 22 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconKreuzworträtsel K 9308
IconAusschreitungen in Flüchtlingslager auf griechischer Insel Samos
IconDer "Joker" räumt weltweit weiter an den Kinokassen ab
IconFilmkritik "Parasite": Tragikomödie und blutiger Horror
IconAutos explodieren: Feuer am Flughafen Münster/Osnabrück
IconSalzburg und LASK räumten bei Bruno-Gala meiste Preise ab
IconUkraine löst Ticket ' England und Frankreich müssen noch warten
IconUS-Präsident Trump kündigte Sanktionen gegen Türkei an
IconRonnie Wood über seine Kokain- und Alkoholsucht
IconHeike Makatsch auf dem Traumschiff nach New York
Verona Pooth: Fans sind besorgt und finden sie viel zu dünn
« am: 13.08.2019, 19:19:31 »
   

Aktuell befindet sich Verona Pooth (51) auf Mallorca. Doch nach ihrem neusten Instagram-Post machen sich die Fans der hübschen TV-Moderatorin große Sorgen. Verona Pooth ist zwar schon 51, hat aber nach wie vor den perfekten Body. Zumindest bis zuletzt. Jetzt postete das Werbegesicht ein aktuelles Bikinifoto das ihre Follower besorgt reagieren lässt. Sieh dir diesen []Der Beitrag Verona Pooth: Fans sind besorgt und finden sie viel zu dünn erschien zuerst auf klatsch-tratsch.de.



Quelle: http://www.klatsch-tratsch.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: klatsch-tratsch  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.