Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Mann bricht bei Valve ein und stiehlt Ausstattung und Spiele im Wert von 40.000 Dollar
Seiten: [1] nach unten
News: Mann bricht bei Valve ein und stiehlt Ausstattung und Spiele im Wert von 40.000 Dollar  (Gelesen 11 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconErschöpfter Medwedew sagt für Wien ab
IconZuschauerausschluss für Frankfurt-Fans in Lüttich und London
IconJannik Schümann: "Heute wird noch nicht offen genug damit umgegangen"
IconMissy Elliott: Das ist ihr heißes Video "DripDemeanor"
IconKommentar: Das Volk sollte über den Brexit-Deal abstimmen
IconDeutschlandTrend: Mehrheit sieht wachsenden Antisemitismus
IconKlaas Heufer-Umlauf über seine neue Serie "Check Check"
IconMando Diao: Wollten andere Bands sie verprügeln?
IconMarc Terenzi hat schon wieder eine Neue?
IconTil Schweiger: "Wir leben auf der Sonnenseite"
Mann bricht bei Valve ein und stiehlt Ausstattung und Spiele im Wert von 40.000 Dollar
« am: 09.10.2019, 14:19:34 »
   

Ausstattung und Spiele im Wert von mehr als 40.000 Dollar wurden aus den Büros von Valve im Südturm des Lincoln Square in Bellevue gestohlen.Und diesmal war es garantiert nicht Larians Swen Vincke, der bei Valve einbrach.Nach Angaben der Polizei ist der 32-jährige Shawn Shaputis dafür verantwortlich. Letzte Woche wurde deswegen Anklage erhoben. Zu dem Zeitpunkt gab es bereits sechs Haftbefehle gegen ihn....



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.