Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
+  Newsparadies
|-+  Specials
| |-+  Feuilleton
| | |-+  Von der Leyen gesteht Missbrauch von Kindern
Seiten: 1 [2]  Alle nach unten
Thema: Von der Leyen gesteht Missbrauch von Kindern  (Gelesen 19744 mal) Drucken
hell

ja malinki angel

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
Boss
bronze Palme

Karma: 1
Beiträge: 22.933

« Antwort #25 am: 01.12.2009, 23:32:15 »
hmmm.... zielt mir wieder zu sehr auf das ab, was netto ausgeschüttet wird.

ich würde den Vergleich ja gern brutto haben, denn das ist das, was ich mit meinen Steuergeldern berappen muß
 top
-------------------------------
Irre ist menschlich!
An mia hätt der Freud sei Freud g'habt!
Wer Autovision hat, sollte zum Arzt gehen.

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW   facebook  twitter  google+  
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
Inventar

Karma: 5
Beiträge: 2.842

« Antwort #26 am: 02.12.2009, 00:16:03 »
 Off Topic


hmmm.... zielt mir wieder zu sehr auf das ab, was netto ausgeschüttet wird.

ich würde den Vergleich ja gern brutto haben, denn das ist das, was ich mit meinen Steuergeldern berappen muß

Sollte auf deiner Lohnsteuerkarte stehen....... !?

Den "Rest" kann man sich einigermaßen ausrechnen, wenn man dann die restlichen Werte hat..  *pfeiff*  Nur, die gibt es nicht... *kopfschüttel*

Was  ich schon irgendwo erwähnte: Die letztendliche "Abrechnung" dürfte sich auf  +- 0 beziffern  (über ein paar Millionen mehr oder weniger,müßen wir jetzt nicht streiten  *kopfschüttel*  )


 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

ja malinki angel

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
Boss
bronze Palme

Karma: 1
Beiträge: 22.933

« Antwort #27 am: 02.12.2009, 07:53:53 »
das würde bedeuten, dass heute weniger rauskommt und dennoch nicht weniger rein geht = abzocke?
 top
-------------------------------
Irre ist menschlich!
An mia hätt der Freud sei Freud g'habt!
Wer Autovision hat, sollte zum Arzt gehen.

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
Inventar

Karma: 5
Beiträge: 2.842

« Antwort #28 am: 02.12.2009, 11:27:56 »
Knifflig  *hmmm* *denk*

Wenn es so wäre, das die Gelder wirklich ausschließlich dafür benutzt würden, für das, wofür sie gedacht sind, könnte man eine Rechnung aufmachen.

Und "abzocke !?"  NATÜRLICH, irgendwoher muß ja das Geld kommen, um andere Löcher zu Stopfen.

Mann, wir sind ja sowas vom Thema weg  Ich versteck mich!  (Aber solange hier kein Mod oder Admin was sagt, mache ich einfach mal weiter, weil ich's eigentlich für ein Interessantes Thema halte. )  Vielleicht kann diesen Teil der Konversation mal ein geneigter Mod (oder sonstwer) nach "was weiß ich" verschieben  *pfeiff*

O.K. Weiter:

Habe in einem Werk gearbeitet, dessen Beschäftigungszahl sich auf 3500 Mitarbeiter belief....

Zum Schluß waren es noch 350 ! 

Allein aufgrund der Umstellung der Produktionsverfahren (Nochnichtmal Kostenintensiv,eher sogar das Gegenteil) konnte mit diesen 350 Leuten der gleiche "Ausstoß" produziert werden, wie vorher mit 3500.

Das heißt: Der Gewinn für den Konzern steigt erheblich, und die "Solidargemeinschaft" darf die restlichen 3150 Arbeitslosen unterstützen.. 

(Das Geschwall von "Fürsorgepflicht, Eigentum verpflichtet ect. erspare ich mir hier mal)

Mit etwas viel gutem Willen, und der Bereitschaft einen Kuhhandel einzugehen, würde ich sagen:  50% der entstehenden Arbeitslosenkosten, sollten von der Firma abgedeckt werden.

(Es geht hier nicht um irgendwelche Kleinbetriebe, die Entlassungen vornehmen müßen, um zu überleben), wobei sich grade da im "geprüften Einzelfall" die Frage stellt, ob es nicht besser wäre, hier von Staatsseite gewisse Zuschüße zu geben. ?

SO! Nun erstmal wieder genug geträumt  Schreck lass nach und sich wieder der Realität zuwendend....

Seit Anfang dieses Beitrages, geht mir dieses durch den Kopf.....

Zitat
Ein Loch ist im Eimer, Karl-Otto, Karl-Otto
Ein Loch ist im Eimer, Karl-Otto - Ein Loch!

Verstopf' es, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Verstopf' es, oh Henry, oh Henry - mach's dicht!

Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?

Mit Stroh, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Mit Stroh, oh Henry, oh Henry - mit Stroh

Das Stroh ist zu lang, Karl-Otto, Karl-Otto
Das Stroh ist zu lang, Karl-Otto, zu lang

Dann kürz' es, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Dann kürz' es, oh Henry - Mensch, hack's ab!

Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?

Mit 'ner Axt, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Mit 'ner Axt, oh Henry, oh Henry, mit 'ner Axt

Die Axt ist zu stumpf, Karl-Otto, Karl-Otto
Die Axt ist zu stumpf, Karl-Otto - zu stumpf

Dann schärf' sie, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Dann schärf' sie, oh Henry - mach sie scharf!

Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Womit denn, Karl-Otto, Karl-Otto, womit?

Mit 'nem Stein, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Mit 'nem Stein, oh Henry, oh Henry - mit'm Stein

Der Stein ist zu trocken, Karl-Otto, Karl-Otto
Der Stein ist zu trocken, Karl-Otto - zu trocken

Hol' Wasser, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Hol' Wasser, oh Henry, oh Henry - hol' Wasser!

Worin denn, Karl-Otto, Karl-Otto, Karl-Otto
Worin denn, Karl-Otto, Karl-Otto, worin?

Im Eimer, oh Henry, oh Henry, oh Henry
Im Eimer, oh Henry, oh Henry - im Eimer!

Ein Loch ist im Eimer, Karl-Otto, Karl-Otto
Ein Loch ist im Eimer, Karl-Otto - ein Loch

.. und das soll es dann auch erstmal gewesen sein.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
holp
*
Kolumnist
Stammtisch HC

AltgedienterAltgedienter
Altgedienter

Karma: 58
Beiträge: 1.848

« Antwort #29 am: 02.12.2009, 13:15:37 »
also das original auf englisch macht mehr her Augenzwinkern
hm. ists eig für meine generation normal harry belafonte noch zu kennen?
ich schätze nicht...  krank
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
Micha

*
Global Moderator
Stammtisch HC
Micha selbst
Micha and Friends

InventarInventarInventar
Inventar

Karma: 5
Beiträge: 2.842

« Antwort #30 am: 02.12.2009, 13:53:30 »
Wer die Muppets noch kennt  (Wobei wir beim Thema "Puppenmißbrauch" angelangt sind  Ich versteck mich! )  dürfte sich auch an diesen Typen erinnern...


http://www.youtube.com/watch?v=Jpg-KIKD5gU

 winkend winkend

 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

ja malinki angel

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
Boss
bronze Palme

Karma: 1
Beiträge: 22.933

« Antwort #31 am: 02.12.2009, 18:02:27 »
 top
-------------------------------
Irre ist menschlich!
An mia hätt der Freud sei Freud g'habt!
Wer Autovision hat, sollte zum Arzt gehen.

Neque porro quisquam est, qui dolorem ipsum, quia dolor sit, amet, consectetur, adipisci velit
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
0 Mitglieder und 0 Gäste betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: 1 [2]  Alle nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.