Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Aang crasht das große Star-Wars-Finale
Seiten: [1] nach unten
News: Aang crasht das große Star-Wars-Finale  (Gelesen 62 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconMicrosoft kündigt Copilot Plus PCs mit integrierter KI-Hardware an
IconMörderin entkommt im Schwarzwald-"Tatort": Gibt es eine Fortsetzung?
IconVenezuela will alle Krypto-Mining-Farmen vom Stromnetz abtrennen
IconIsrael und USA empört über beantragte IStGH-Haftbefehle
IconReisen mit Gemini? Wie KI bei der Planung helfen kann
IconStrafgerichtshof: Haftbefehle gegen Netanyahu und Hamas-Chef beantragt
IconKommentar: Lasst Assange frei!
IconSongs of Conquest bringt im Test ein fast ausgestorbenes Genre zurück
IconPartnerschaft zwischen Apple und OpenAI soll WWDC dominieren
IconTori Spelling verrät ihr ungewöhnliches Geschenk zum Muttertag
Aang crasht das große Star-Wars-Finale
« am: 23.02.2024, 12:18:40 »
   

Seit Netflix mit Staffel 1 der Anime-Adaption von „One Piece“ nicht nur überraschte, sondern die Fans und Kritiker auch überzeugte, scheint der Fluch tatsächlich gebrochen zu sein. Bedeutet natürlich nicht, dass ab sofort jede Verfilmung eines beliebten Mangas, Animes oder Videospiels ohne Zweifel angenommen wird. Schon beim nächsten gigantischen Netflix-Serienprojekt zeigten sich die Fans der Vorlage skeptisch – doch was kann die „Avatar – Der Herr der Elemente“-Verfilmung wirklich? Ob die Live-Action-Adaption dem Hype gerecht wird, erfahren wir jetzt!Kleiner Qualitätsspoiler: Natürlich kann Netflix’ „Avatar – Der Herr der Elemente“ nicht mit der fantastischen Animationsserie mithalten. Für Fans der Vorlage ist die Netflix-Serie also nur bedingt geeignet. Dafür dürften sich neue Netflix-Zuschauer ohne Vorwissen freuen, alle Folgen ab sofort verfügbar.Während sich der neue Avatar erhebt, müssen sich alle „Star Wars“-Fans bei Disney+ auf einen Abschied einstellen: Diese Woche ging die dritte und letzte Staffel der gefeierten Animationsserie „Star Wars: The Bad Batch“ an den Start. Die Fortsetzung des Fanhits „The Clone Wars“ war aber von Anfang an für drei Seasons eingeplant – immerhin konnten die Showrunner um Dave Filoni ihren Plan einhalten und wurden nicht vorab gecancelt. Mehr



Quelle: http://www.eurogamer.de
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: eurogamer  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.