Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Lieferkettengesetz findet unter EU-Staaten erneut keine Mehrheit
Seiten: [1] nach unten
News: Lieferkettengesetz findet unter EU-Staaten erneut keine Mehrheit  (Gelesen 40 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconMorgen in PamS: "Ach, Shit!" ' Nagelsmann hat total vergessen, Mats Hummels zu nominieren
IconDeveloper Snapshots: Programmierer-News in ein, zwei Sätzen
IconUnd täglich grüßt 3D
IconCanons Riffelklotz und Fujis teure Kleine - die Fotonews der Woche 20/2024
Icon"The Voice Kids": 15-jähriger Jakob gewinnt die zwölfte Staffel
IconWie Wirtschaftsflaute und DAX-Rekorde zusammenpassen
IconKünstliche Intelligenz: Der schwierige europäische Spagat
Icongit schließt fünf Sicherheitslücken und führt tiefgehende Abwehrmechanismen ein
IconMein Scrum ist kaputt #127: Resonanz in Teams
IconKommentar: Wenn Mobile Device Management zur Malware Distribution Machine wird
Lieferkettengesetz findet unter EU-Staaten erneut keine Mehrheit
« am: 28.02.2024, 14:18:30 »
   

Das Lieferkettengesetz soll verhindern, dass Unternehmen von Kinder- oder Zwangsarbeit profitieren. Doch im EU-Rat erhielt es erneut nicht die benötigten Stimmen - unter anderem weil Deutschland sich enthielt.



Quelle: http://www.tagesschau.de
   

Stichworte: Europäische Union, Lieferkettenegesetz
Stichworte: Europäische Union  Lieferkettenegesetz



Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: tagesschau  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.