Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Regionen > Verurteilt wegen Kinderpornos - Lehrer oder Polizisten dürfen sie bleiben
Seiten: [1] nach unten
News: Verurteilt wegen Kinderpornos - Lehrer oder Polizisten dürfen sie bleiben  (Gelesen 3378 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLeergut fehlt
IconAntisemitismus auf deutschem Boden: Polizei verprügelt Professor
IconSommer gerettet
IconAuf der Flucht erschossen - Weit kam er nicht.
IconNächtliche Unwetterfront rollt über den Westen Deutschlands
IconLünen: Beatmungsstation wegen erheblicher Pflegemängel geräumt
IconZersetzende Schulpolitik zeigt nachhaltige Wirkung
IconSöder im Kreuzfeuer - Des Teufels Blutgelust
IconSöders Kreuz: Eine bayerische Posse
IconLesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel
Verurteilt wegen Kinderpornos - Lehrer oder Polizisten dürfen sie bleiben
« am: 20.08.2010, 08:08:10 »

Nur weil sie sich Kinderpornos herunter luden und dabei erwischt wurden müssen sie nicht zwangsläufig ihren Job räumen.



Das entschied nun das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auf Betreiben eines Lehrers und eines Zollinspektors, die sich im Internet Kinderpornos herunter geladen hatten, dafür zu Geldstrafen verurteilt und anschliessend gekündigt wurden.

Das Gericht erkannte den privaten Besitz der Pornos zwar als "außerdienstliches Vergehen". Dieses müsse aber nicht zwangsläufig als disziplinarische Reaktion eine Entfernung aus dem Dienst nach sich ziehen. Statt dessen könnten beispielsweise die Bezüge gekürzt werden. Vor allem seinen Beamte in ihrem Privatleben nicht anders zu behandeln wie andere Bürger.


Stichworte: Kinderporno, Lehrer, Polizei, Beamte, Disziplinarverfahren, Urteil
Stichworte: Kinderporno  Lehrer  Polizei  Beamte  Disziplinarverfahren  Urteil


Quelle: http://www.n24.de
Bildquelle: http://www.welt.de

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: hell  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.