Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Regionen > Lesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel
Seiten: [1] nach unten
News: Lesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel  (Gelesen 777 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLeergut fehlt
IconAntisemitismus auf deutschem Boden: Polizei verprügelt Professor
IconSommer gerettet
IconAuf der Flucht erschossen - Weit kam er nicht.
IconNächtliche Unwetterfront rollt über den Westen Deutschlands
IconLünen: Beatmungsstation wegen erheblicher Pflegemängel geräumt
IconZersetzende Schulpolitik zeigt nachhaltige Wirkung
IconSöder im Kreuzfeuer - Des Teufels Blutgelust
IconSöders Kreuz: Eine bayerische Posse
IconDüsseldorfer Kö: Pöbelei nach Rettung eines geretteten Hundes aus überhitztem Auto
Lesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel
« am: 22.04.2018, 12:30:03 »

Das Pärchen war gerade beim Shopping-Ausflug und küssten sich auf der Rolltreppe. Da dreht plötzlich ein Mann durch und attackiert die jungen Frauen.



Ein lesbisches Pärchen war in dem Einkaufszentrum "Montanushof" in Grevenbroich unterwegs, wo beide sich auf einer Rolltreppe einen Kuss gaben. Kurz daraufhin soll ein Security-Mitarbeiter die beiden raus geworfen haben, berichtete die Zeitung "RP". Die Sängerin Andrea Eberl bekam die Geschichte des jungen Paares mit und löste auf "Facebook" eine große Diskussion aus.

Das Einkaufszentrum bekam Unmengen an Kritik, stellte den Fall aber etwas anderes dar. Es soll sich bei dem Security-Mitarbeiter um einen Fake handeln. Der junge Mann hatte sich als Mitarbeiter ausgegeben. Er sagte zu dem lesbischen Pärchen, das es unnatürlich und eklig sei. Weiter sagte er, das man sowas hier nicht gebrauchen könne und verwies die Frauen aus dem Einkaufszentrum.

Den jungen Frauen war bekannt, das es sich bei dem Mann um keinen Security-Mitarbeiter handelt. Die Sängerin hatte es auf Facebook falsch geschildert. Eine Sprecherin des Einkaufszentrums sagte, das man froh sei, das dieser Fall nun geklärt ist.
Passiert ist der Vorfall bereits vor einem halben Jahr. Die Sängerin machte ihn durch ihren "Facebook-Post" erst jetzt öffentlich.


Stichworte: Homosexuell, Grevenbroich, Einkaufszentrum
Stichworte: Homosexuell  Grevenbroich  Einkaufszentrum


Quelle: http://www.derwesten.de
Bildquelle: http://img.derwesten.de

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: darni  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #1 am: 23.04.2018, 16:52:42 »
was für ein merkwürdiges Durcheinander.

Da sollen also zwei junge Mädchen freiwillig ein Kaufhaus verlassen haben, weil jemand sich als Security ausgegeben habe?
Wie soll ich das verstehen, hatte der Kerl eine YMCA-Uniform an? Und warum konnte er so unbemerkt durchs Kaufhaus?
Und die Mädchen sollen ihn noch gekannt haben und sind dennoch gegangen?

Fishy @ it's best.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
amb
*

« Antwort #2 am: 26.04.2018, 12:41:34 »
Also auf einschlägigen Seiten stehen Männer scheinbar schlange um dem Treiben zuzusehen oder hab ich das falsch verstanden? *pfeiff* Moin Moin *hmmm* *denk*
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #3 am: 26.04.2018, 16:07:19 »
nicht, wenns beim Kuss bleibt Augenzwinkern
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
amb
*

« Antwort #4 am: 27.04.2018, 12:31:04 »
Mir hat zusehen noch nie so viel gegeben wie mit machen - aber dafür brauchts dann schon zwei Mädels, die bi sind. Heiligenschein
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #5 am: 27.04.2018, 13:55:07 »
oder passable Schaustellerspielerinnen
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
Wundertüte

****

« Antwort #6 am: 27.04.2018, 20:15:24 »

War das die Schwule Version von Alice Schwarzer ?  Und wenn, warum wird kein Name genannt. ?
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #7 am: 28.04.2018, 22:27:59 »
öhm, hast du mal ein aktuelles Foto von der gesehen?

Ich denke mal, die ist über die Frage ob straight or homo alterstechnisch hinaus.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.