Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Welt-Ticker > Mongo, Schwuchtel, Weib - Wiener Stadtrat Hacker entschuldigt sich für Schimpfwort-Liste
Seiten: [1] nach unten
News: Mongo, Schwuchtel, Weib - Wiener Stadtrat Hacker entschuldigt sich für Schimpfwort-Liste  (Gelesen 25 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconSuper Monkey Ball: Banana Blitz HD erscheint für Switch, PS4 und Xbox One
IconVon Sexismus bis zum Mond: Frauenpower im Weltall
IconApple und Google: Neue Emojis sorgen für mehr Diversität
IconContinuous Lifecycle London: Jetzt mit Vortragsideen bewerben
IconElektroautos: weltgrößter Batteriehersteller kooperiert mit Toyota
IconApple will eigene Podcasts finanzieren
IconLauterbach und Scheer? Da geht noch mehr!
IconWiesberger vor Golf-Major: "Weiß, dass ich mich nicht verstecken muss"
IconFedora stellt Unterstützung für 32-Bit-Systeme ein
IconWorld-Emoji-Tag: Apple bringt Butter- und Badesachen-Emojis
Mongo, Schwuchtel, Weib - Wiener Stadtrat Hacker entschuldigt sich für Schimpfwort-Liste
« am: 15.05.2019, 14:19:17 »
   

Ein Beitrag im Magazin "Fleisch" bringt den Gesundheitsstadtrat in die Bredouille. Er spricht von einem Fehler



Quelle: http://derstandard.at
   
     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: der Standard  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.