Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Regionen > Drittes Baby in Mainz tot: "Es ist ganz schwer zu ertragen"
Seiten: [1] nach unten
News: Drittes Baby in Mainz tot: "Es ist ganz schwer zu ertragen"  (Gelesen 5038 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLeergut fehlt
IconAntisemitismus auf deutschem Boden: Polizei verprügelt Professor
IconSommer gerettet
IconAuf der Flucht erschossen - Weit kam er nicht.
IconNächtliche Unwetterfront rollt über den Westen Deutschlands
IconLünen: Beatmungsstation wegen erheblicher Pflegemängel geräumt
IconZersetzende Schulpolitik zeigt nachhaltige Wirkung
IconSöder im Kreuzfeuer - Des Teufels Blutgelust
IconSöders Kreuz: Eine bayerische Posse
IconLesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel
Drittes Baby in Mainz tot: "Es ist ganz schwer zu ertragen"
« am: 24.08.2010, 11:58:54 »

Befürchtet wurde es bereits eine ganze Weile.



Nachdem die ersten beiden Babys in der Intensivstation in Mainz verstorben waren, erlag nun auch ein dritter Säugling einer Kontamination mit Darmbakterien, die in den Blutkreislauf geraten waren.

"Wir fahnden fieberhaft nach dem Leck ... Wir wissen, wer der Gegner ist und womit wir es zu tun haben ... Diese Bakterien haben wir alle im Darm." So der medizinische Vorstand der Uniklinik Mainz.


Stichworte: Kind, Tod, Klinik, Mainz, Immunsystem
Stichworte: Kind  Tod  Klinik  Mainz  Immunsystem


Quelle: http://www.rp-online.de
Bildquelle: http://www.n24.de

     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
Letzte Änderung von hell  top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: ambons    facebook  twitter  google+  
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #1 am: 30.08.2010, 12:19:04 »
warum ist so etwas vor 20 Jahren nicht passiert?
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.