Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > aus aller Welt > Tausende Liter Uranlösung aus Atomanlage in Frankreich ausgetreten
Seiten: [1] nach unten
News: Tausende Liter Uranlösung aus Atomanlage in Frankreich ausgetreten  (Gelesen 5081 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconMann stirbt nach Schnecken-Mutprobe
IconDie Mongolei verhindert eine lupenreine demokratische Entführung
IconAlles Verräter außer Recap
IconRoma Progrom in der Ukraine
IconDer Hort der Demokratie: Türkei wählt
IconUS-Wirtschaft boomt: Ein Trump-Effekt?
IconGanz schön gefährlich Michas Mietbienen
IconDies ist Meinungsfreiheit
IconBelgien: Störfall im Atomkraftwerk
IconGriechenland rüstet auf
Tausende Liter Uranlösung aus Atomanlage in Frankreich ausgetreten
« am: 08.07.2008, 22:07:56 »

Große Mengen einer radioaktiven Uranlösung sind am Dienstag aus der Atomanlage Tricastin bei Avignon ausgetreten und über das Regenwasser in die umliegenden Flüsse gelangt.



Angaben zufolge sei in der Atomanlage ein Kessel zur Behandlung von Uranlösungen übergelaufen. Eigentlich sollte ein Rückhaltebecken ein Austreten verhindern, dieses sei allerdings wegen Arbeiten undicht gewesen. So konnten rund 30 Kubikmeter der gefährlichen Lösung austreten, die 12 Gramm Uran/Liter enthält. Ein Teil davon gelangte über das Regenwasser in die nahegelegenen Flüsse.
Laut der französischen Atomaufsichtsbehörde ASN wird die Gefahr für die Bevölkerung als gering eingestuft.
Die Umweltschutzbewegung Sortir du Nucléaire sieht das allerdings anders und hält es für unmöglich, dass es keine Gesundheitsgefährdung gebe, da es sich nach den Zahlen der ASN, um 360 kg Uran handele. Wer das verstrahlte Wasser trinke, habe die Partikel im Körper, selbst bei einer geringen Menge entstehe erhebliche Krebsgefahr.
Die Behörden haben nun in drei Gemeinden den Verzehr von Fisch und die Entnahme von Wasser, sowie das Baden darin verboten.


Stichworte: Atomanlage, Uranlösung, undicht, Frankreich
Stichworte: Atomanlage  Uranlösung  undicht  Frankreich


Quelle: www.tagesspiegel.de
Bildquelle: http://finanzblog.kaywa.com/files/images/2007/3/480/mob472_1173713278.jpg



     

Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: Lion  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
Lion

*
Kolumnist
Stammtisch HC

InventarInventarInventar
« Antwort #1 am: 08.07.2008, 22:09:28 »
Und immer wieder wird von der verantwortlichen Seite versucht die Gefährdung herunterzuspielen.
Ist ja alles nicht so schlimm.  Wut
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #2 am: 08.07.2008, 22:49:45 »
ja, leider
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.