Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > News (Forum) > Regionen > Vergiftung? Schulausflug endet im Krankenhaus
Seiten: [1] nach unten
News: Vergiftung? Schulausflug endet im Krankenhaus  (Gelesen 3345 mal) Drucken
 
Jetzt News einliefern
 
Weitere News:
IconLeergut fehlt
IconAntisemitismus auf deutschem Boden: Polizei verprügelt Professor
IconSommer gerettet
IconAuf der Flucht erschossen - Weit kam er nicht.
IconNächtliche Unwetterfront rollt über den Westen Deutschlands
IconLünen: Beatmungsstation wegen erheblicher Pflegemängel geräumt
IconZersetzende Schulpolitik zeigt nachhaltige Wirkung
IconSöder im Kreuzfeuer - Des Teufels Blutgelust
IconSöders Kreuz: Eine bayerische Posse
IconLesben-Kuss: Attacke und Rauswurf aus Einkaufszentrum wegen Ekel
Vergiftung? Schulausflug endet im Krankenhaus
« am: 19.05.2008, 14:14:46 »
Von einem Schulausflug auf einen Bauernhof im Niedersächsischen Diepholz sind 30 der 105 Kinder mit Durchfallerkrankungen zurückgekehrt. Zwei der Schüler einer Grundschule befinden sich derzeit auf der Intensivstation eines Krankenhauses.

Ursache ist offenbar eine aggressive Bakterieninfektion, die sich die Schüler nach Polizeiangaben evtl. beim Trinken von Rohmilch zugezogen haben.

Quelle: http://www.bkz-online.de/modules/nachrichten/article.php?storyid=361252&storytopic=18

Stichworte: vergiftung, milch, bakterien
Stichworte: vergiftung  milch  bakterien


Diese News stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 eingeliefert von: hell  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #1 am: 19.05.2008, 14:54:34 »
komische Sache
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
Lion

*
Kolumnist
Stammtisch HC

InventarInventarInventar
« Antwort #2 am: 19.05.2008, 22:09:11 »
Hm, das ist wirklich merkwürdig. 
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
LuckyStrike
« Antwort #3 am: 19.05.2008, 23:20:28 »
Intensivstation? Heiliger Schwede da muss die Milch aber ganz schön abgestanden gewesen sein ... Lippen verschlossen
 top
 IP: [ Gespeichert ]
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #4 am: 20.05.2008, 00:44:55 »
Allergie?
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
ploplop
« Antwort #5 am: 20.05.2008, 08:33:08 »
Rohmilch ist nicht ungefährlich. Sie wird zwar gefiltert und gekühlt ,aber nicht wärmebehandelt und so können Keime entstehen. Nur wenn man Sie abkocht und kühl lagert sollte man Sie trinken können. An Allergie glaube ich nicht.
 top
 IP: [ Gespeichert ]
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #6 am: 20.05.2008, 09:26:27 »
nunja, leider geht beim Abkochen noch vieles andere mit kaputt
nur wenn das so ein übles Bakterium ist, warum triffts dann nicht alle?
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
Lion

*
Kolumnist
Stammtisch HC

InventarInventarInventar
« Antwort #7 am: 20.05.2008, 23:32:39 »
Wir haben aber als Kinder immer unbehandelte Milch getrunken und meine Ex-Schwiegereltern machen das heute noch. Da wird die Milch nicht  vorher abgekocht. 
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen
hell

*
Kolumnist
Stammtisch HC

bronze Palme
« Antwort #8 am: 21.05.2008, 09:43:44 »
nunja, dann können halt Bakterien drin sein, wenn beispielsweise die Kuh krank war
 top
 IP: [ Gespeichert ]
Profil anzeigen WWW
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.