Übersicht Home   Forum Forum   Forum Bildergallerien   Chat Chat (0 online)
Hilfe  Hilfe  Suche
 Kalender  Kalender  Benutzerkarte  Karte
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
*
Home > Specials > Kritiken > Guy de Maupassant: Der Horla
Seiten: [1] nach unten
Beitrag: Guy de Maupassant: Der Horla  (Gelesen 24153 mal) Drucken
 
Weitere Beiträge:
 
IconVon wegen Bierdeckel
IconTerra X: Küstenwölfe
IconTron Legacy: was zum gucken
IconThe Tourist - Im Altersheim mit dem Piratenclown
IconDie drei Fragezeichen - Botschaft aus der Unterwelt
IconDie drei Fragezeichen und der Meister des Todes
IconJ. K. Rowling: Harry Potter
IconKarl Hans Strobl: Das Grabmal auf dem Père Lachaise
IconStephenie Meyer: Seelen
IconDan Brown: Das verlorene Symbol
Guy de Maupassant: Der Horla
« am: 25.01.2010, 18:50:29 »

Schön war es, dieses fermdländische Schiff - Brasilien...



Doch gar nicht mehr so schön war es am nächsten Tag. Er fühlte sich schlech, wo er sich doch wochenlang sehr gut gefühlt hatte. und mit jedem Tag ging es schlechter. Und dann...

und dann wachte er eines morgens auf. Wohl wissend, dass er sich eine volle flasche mit Wasser an sein bett gestellt hate. Und diese flasche war leer. und am nächsten tag war sie wieder leer. Und niemand fand sich, der diese Flasche gelerrthaiben wollte. Und die Diener, die er fragte wussten von nichts. bezichtigten sich nur gegenseitig das Haus in unordnung zu bringen.

Und es war klar, da war etwas, etwas unsichtbares, etwas, dass ihn in seinem Bann hatte. Und dabei hatte er der Arzt noch belächelt, der seiner Koisine in Hypnose Befehle erteilt hatte, die diese dann auch ausführte. und dieses Wesen tat nun gleiches mit ihm. Und er versuchte sich zu befreien, es auszutricksen, zu flüchten. Und immer wieder zog es ihn in seinen Bann.

Bis endlich...

Moment, das wird nun nicht verraten, denn wie die Novelle von Guy de Maupassant ausgeht, dass soll er selbst erzählen. und ich wünsche allen lesern viel gruseligen Spaß mit dem Horla.


Stichworte: Der Horla, Guy de Maupassant, Novelle, Kritik, inhalt, Schiff
Stichworte: Der Horla  Guy de Maupassant  Novelle  Kritik  inhalt  Schiff


Bildquelle: http://2.bp.blogspot.com
Achtung: Dieser Text wurde vom Autor zur freien und kostenlosen Veröffentlichung freigegeben, solange eine Quellangabe erfolgt.

     

Dieser Beitrag stammt aus dem NewsParadies
 top
 IP: [ Gespeichert ]
 Ein Beitrag von: hell  Profil anzeigen    facebook  twitter  google+  
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
« vorheriges nächstes »
Drucken
Seiten: [1] nach oben  
« vorheriges nächstes »
Gehe zu:    top

    Newsparadies | Impressum | Datenschutz | Powered by SMF 1.0.7.
© 2001-2005, Lewis Media. Alle Rechte vorbehalten.